Postbank in Halle streikt bis Mittwoch

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. MM223 sagt:

    Das Mehr an Lohnkostenmwird durch ein Weniger der Mitarbeiter ausgeglichen. Wer braucht schon noch Filialen und ihre Mitarbeiter im Zeitalter der Digitalisierung.

  2. JustJoeKing sagt:

    Ich lese immer nur von der „Postbank“. Bis auf den SB-Bereich, ist die Filiale in der Gr. Steinstraße komplett dicht. Also auch keine Herausgabe von Paketen.

  3. Thomas sagt:

    Darf der Kunde bei der Postbank auch streiken? so wie der Kunde behandelt wurde ist es doch eine schande das genau die die Streiken einen schlechten Ruf der Bank bescheren und dafür noch mehr Geld verlangen.

  4. Fadamo Lausbube Fadamo Lausbube sagt:

    Wäre die Post noch verstaatlicht gewesen, dann gäbe es keine Streiks.
    Ihr Bürger wolltet es ja 1989 so haben.

  5. ich sagt:

    Aber die wenigen Kunden die ihr noch habt im Regen stehen zu lassen zeigt aber auch welchen Stellenwert ich als Kunde bei Euch habe .
    Es gibt in Halle Schlichtweg keine Alternative um Geldgeschäfte abzuwickeln wenn ich an die Postbank gebunden bin bis zum Freitag !!
    Heist es ist mir nicht mal möglich meine Miete zum 3ten Arbeitstag des Monats anzuweisen !
    Mit Verlaub ihr müsst doch langsam selbst mitbekommen haben das ihr „nur noch “ abgewickelt werden sollt ,dann spart euch den Streik und sucht euch einen Arbeitgeber der Euch auch schätzt die Lohnsklaverei geht mir auf den Sack !

    • Fadamo Lausbube Fadamo Lausbube sagt:

      Es gibt auch in Deutschland Lohnsklaven. Ob Du es wahr haben willst oder nicht. Diese Sklaverei wird von der Politik gefördert Selbst die sogenannten Flüchtlinge wissen,dass sie in Deutschland ausgebeutet werden. Unterhalte dich Mal mit denen,sie werden es bestätigen.

    • W. Molotow sagt:

      Hat diese „Bank” denn keine SB-Terminals?

      Wenn nicht, wäre schon längst ein Wechsel fällig gewesen.

      Der wäre ja wohl auch fällig, wenn du schon ahnst, daß sie sowieso abgewickelt wird.

      • rellah sagt:

        Ich glaub, dort kann man nur Geld abheben. Das kann man aber auch kostenlos bei anderen Banken.

      • Seb Gorka sagt:

        Selbstverständlich hat diese „Bank“ SB-Terminals. Diese „Bank“ biete auch Telefon-Banking seit es Telefon-Banking gibt und bot als eine der ersten „Banken“ Online-Banking, das diese Bezeichnung verdient. Beides funktioniert auch bei geschlossener Filiale.

        Natürlich gibt es Leute, die ihre „Geldgeschäfte“ immer noch per Papierüberweisung am Schalter(!) erledigen. Die schreiben allerdings sehr selten im Internet(!) irgendwelche Fantasiegeschichten auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.