Radler und Fußgänger kollidieren in der Beesener Straße

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Rad Rambos sagt:

    Rücksichtslos solche Radfahrer.
    Gleich fett auf Schmerzensgeld verklagen.
    Alles gute dem Fußgänger.

  2. Knut sagt:

    Ich wünsche den Radfahrer alles Gute und hoffentlich kann er weiter ohne Einschränkungen Rad fahren. ABER: ich muss auch sagen, es ist eine Frechheit was sich so einige Radfahrer erlauben. Da wird ohne Einsichtnahme auf Fusswegen gefahren. Es wird durch ein- und aussteigende Fahrgäste an Strassenbahnhaltestellen gefahren und was der Gipfel der Frechheit der Radfahrer ist, vorhin auf dem Markt beim Salzfest fahren auch Radfahrer rücksichtslos durch die vielen Besucher. Schaltet ihr eigentlich eher Gehirn aus wenn ihr auf das Fahrrad steigt?

  3. Jf sagt:

    So etwas passiert oft wenn die Radfahrer auf der falschen Seite fahren. Ob das auch hier der Fall war geht aus der Nachricht nicht hervor leider

  4. Raketä sagt:

    Der ist wohl rückwärts gefahren.

  5. Autofahrer sagt:

    Neeee freihândig.

  6. Realität sagt:

    „Radrambo rast Fußgänger in Haltestelle um“ – so muss das heißen, wenn wir unseren üblichen Schreibstil hier beibehalten wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.