Raub in der Silberhöhe

7 Antworten

  1. Cybertroll sagt:

    Dümmer als es die Polizei erlaubt.
    Wenn man schon jemanden beraubt dann sollte
    es sich auch lohnen und nicht zuletzt sollte man
    denjenigen ebenso wenig kennen wie im umgekehrten Sinne.
    „…dunkle Haare.“ Phänotyp: Talibanese. Willkommen in klein Kabul.

    • A. Plug sagt:

      Wie gut, dass nur Talibanesen dunkle Haare haben.

      Meine Güte, dass du blind durchs Leben gehst, ist klar, aber dass du selbst bei den Schulungen deiner Wahrheitsfinder nicht aufpasst, wirft ein schlechtes Licht auf dich. Was ist mit HFK Günthers Schwurbeleien über die Dinarische und Westische Rasse? Die wären noch urdeutscher als du.

  2. Franz sagt:

    Wie schön wäre es das ganze Volk wieder abzuschieben, dann würde man sich auch wieder sicher fühlen.

  3. John Doe sagt:

    Das Ghetto von Halle. Was bekommen die Wändster für Strafe außer Zeigefinger hoch mit Verwarnung? Die zeigen den Stinkefinger zurück zur Antwort

  4. Digga sagt:

    Raub wegen 25 €…… So tief ist die Hemmschwelle schon….

  5. Fritz sagt:

    Woher weiß das Opfer denn so genau das Alter der jungen Täter? Oder ist es nur Vermutung?

  6. Fritz sagt:

    Upps… glatt übersehen 🙂

  7. Eh sagt:

    Schnappt sie euch und schickt sie nach Hause

  8. Ich sagt:

    Ja schickt sie nach Hause. Mama wartet schon. Dann gibt es Stubenarrest. Mehr passiert sowieso nicht.

    • Karl sagt:

      @iich zu DDR Zeiten kamen die in den jugendknast frohe Zukunft. Aber heutzutage passiert nix. Die werden als grosskriminelle heran gezogen. Vom Staat und Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.