real-Märkte in Halle-Neustadt und Peißen werden ab Juli zu „Mein Real“ – Rewe-Group als Lieferant

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Fiktion sagt:

    Ist das real?

  2. Wl sagt:

    Wir freuen uns dass altes weiter geht in Peißen! Prima, ein Lichtblick

  3. Robert sagt:

    Mir ist es Wurscht, wie die Märkte sich nennen . Hauptsache die Ware ist frisch erschwinglich.
    Für die Sonderleistungen die an den Kassen aufgeschwatzt werden ( wie zum Beispiel PAYPACK ) sollten an einer Extrakasse erledigt werden. Das ist Kundenunfreundlich und hält den Kassen-Verkehr nur auf.

  4. He sagt:

    Na Robert, wenn die das wurscht ist, dann Schenk dir dein Kommentar. Die Leute, die dort arbeiten werden sehr froh sein und das Einkaufszentrum auch, dass wäre nämlich sonst kaputt, ob die das auch wurscht wäre? Na dann warte mal auf die erste russische Rakete, vielleicht wachst du dann auf.

  5. Hallenser sagt:

    Ich freue mich riesig drauf.
    Hoffentlich findet Real zur alten Stärke zurück.
    Vor allem für die Mitarbeiter freue ich mich.

  6. Bastet sagt:

    Endlich bewegt sich was, war ja in letzter Zeit nur noch traurig was da so alles weggefallen ist ( Bedienthelfen).
    Und für alle Mitarbeiter in Neustadt:
    DANKE für’s durchhalten 😉

  7. Bastet sagt:

    Sorry, natürlich Bedientheken!!

  8. Hazel sagt:

    Finde ich klasse. Wir freuen uns für die Mitarbeiter in Peissen.

  9. Tom sagt:

    Ich finds top, gibts oft echte Schnäppchen! Schön das die Filialen nicht geschlossen werden und die Leute weiter arbeiten können!

  10. Russland nein danke sagt:

    Machen eh bald dicht ! Die meisten Menschen wollen eh keine Russischen Firmen mehr Unterstützen .

    • Bitte mit Quellen sagt:

      Wieviel sind es denn genau also „die meisten“?

      Woher nimmst du deine Informationen, kannst du diese auch mit Quellen belegen?

      Oder ist es nur dummes rumgesafte von dir?

      • 👍 sagt:

        Wenn du es schaffst diesen Kommentar zu schreiben wirst du auch in der Lage sein selber zu googeln 😙

        • Aber nun zweite Chance für die beiden Dummies sagt:

          OMG was seid ihr nur für intelligenzlose Wesen.

          Also ehrlich dümmer als ihr kann man sich echt nicht anstellen.

          Wieviel Menschen möchten denn nun keine russischen Firmen mehr unterstützen?

          Kleine Hilfestellung für die Hilfsschüler hier, es muss eine Zahl sein. Also nun bin gespannt wer ist der oder die Erste mit der Richtigen Antwort.

          Das ist echt so mega krass was für hirnlose Kommentare hier von den Hallensern kommen. Ihr seid echt die Creme de la Creme. Was wir schon über euch gelacht haben einfach herrlich.

  11. Nein Real sagt:

    Real gehört dem russischen Finanzinvestor SCP !!!!

  12. ! sagt:

    Bereits im Dezember 2021 habe die SCP die verbleibenden Real-Standorte an das Family Office Tischendorf sowie ein Team von Real Managern um Karsten Pudzich veräußert. „Das sogenannte Closing, also der endgültige Vollzug der Veräußerung, ist in vier Monaten, zum 30. Juni 2022 vorgesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.