“Rechtswidrige Einladung”: Freie-Wähler-Stadtrat verklagt Stadtratsvorsitzende

Das könnte dich auch interessieren …

25 Antworten

  1. Wenn freie Wähler Fame brauchen *gähn* sagt:

    Soll er mal machen. Wasn Rohrkrepierer! Die Kosten kann er dann auch selbst tragen. Kostenerstattung gibt es nämlich nur unter engen Voraussetzungen, die hier nicht erfüllt sind.

  2. belustikus sagt:

    Klingt nach ganz schön viel rechtspopulistischem mimimimi….
    Taschentuch gefällig Heulsuse*rich?

    • armeStadtarmerSR sagt:

      Mit falsch vorinstallatiertem Schrott kann auch ein Genie nichts machen.
      Die SRV Müller aber konnte doch davon nicht im geringsten ahnen , weil die sich ständig bemüht hat die Einsatzbereitschaft der Ausstattung zu prüfen.

  3. Pepe sagt:

    Tünnes und Schäl klagen, ich lach mich scheckig. Schon verloren.

  4. nakoma sagt:

    ….is schon schlimm wenn die Mutti ihm nicht gezeigt hat wie Zoom funktioniert und seine Nazifroinde genau wie er zu dumm ist sich mit digitaler Technik selbständig auseinanderzusetzen…
    Schuld sind wie immer die Anderen..Flüchtlinge..die da oben und die Antifa….
    Wasn Lutscher ey!!!

  5. Hausmeister sagt:

    Frau Müller muss weg ,sie schadet der der ganzen Stadt mit ihrer Überheblichkeit!! Es gibt scheinbar kein Herrn Müller und wenn ja mein Beileid !!

    • Hausmeister Krause sagt:

      Es gibt wahrscheinlich keine Frau Hausmeister. Das dürfte einiges erklären. Aber ich gebe ihnen Recht, dass Frau Müller an ihrer Verhandlungsführung arbeiten muss.

    • Martina sagt:

      Es gibt keinen Herrn Mūller.so frustriert kann nur eine Frau reden.Sachlichkeit ist bei ihr nicht dabei zu keiner Zeit.die sollte abgewæhlt werden

      • Mærtina ihrer Bewerbungscoach sagt:

        Ey Martina. Aus welcher Trollhöhle mit Norwegertastatur sind Sie denn gekrochen? Sie schreiben wenig Substantielles. Das ist heute ihr bester Kommentar. Frau Müller sollte an ihrem Auftritt arbeiten, wenn sie weiter diese Rolle innehaben will.

    • Martina sagt:

      Die Mùller ist so was von frustriert.Ein ausgeglichener Mensch reagiert so nicht..Ich erinnere an die Sahra Wagenknecht…sehr klug…kompetent..u.auch noch naturschõn..so einen Stuss wùrde die nie reden…6 Jahre Wiegand reichen .was ist das für eine Aussage..die hat sie doch nicht. alle..und das Gute ist ,ich bin mit meiner Meinung hier nicht alleine.

  6. Eilmeldung sagt:

    Ab sofort Stelle frei am Verwaltungsgericht Halle. Richterin hat nach Durchlesen der Klage totgelacht.

  7. Vollmeise sagt:

    „Durch die nicht ordnungsgemäße Einladung konnte der Kläger sich mit der Zoom-Technik nicht in ausreichendem Umfang befassen und beschäftigen, so dass er in seinen Rechten wegen nicht ordnungsgemäßer Einladung verletzt ist”, wird in der Klage ausgeführt.“

    Jeder 5. Klässler muss das in weniger als 2h packen.

    • Softwareingenieur sagt:

      Aber nicht mit Schrott aus 2013.Mit so altem Gelumpe arbeiten sonst nur sparsame Hilfeempfänger oder Bewohner von Entwicklungsländern .
      Möglicherweise war sein Ipad auch nicht richtig vorinstalliert.
      Das dauert alles seine Zeit.

      • Malte sagt:

        Sorry, da hab ich dann schon mal kein Mitleid mit ihm. Es ist lange genug bekannt, daß virtuelle Sitzungen mit Zoom gemacht werden, Da muß er mal seinen Ar… hochkroegen und sich das im Vorfeld anschauen. Erwachsene Menschen dürfen das nämlich selbst tun, die brauchen da keine Hand von Mutti

  8. Rupert sagt:

    Dieser ganze Haufen fängt langsam an zu stinken. Nicht einer ist in der Lage einen sicheren Meetingraum zur Verfügung zustellen. Noch nicht einmal das Vorzimmer von unserem OB. Nur noch Müll…stinkender Müll! Ich lach mich schlapp!

  9. BW sagt:

    Ist schon erstaunlich, wieviele HONK’s = Hilfskräfte ohne nennenswerte Kenntnisse sich im Stadtrat tummeln

  10. Remus Lupin sagt:

    Wir brauchen dringend eine Art Kindergarten für Politiker; einen Ort wo sie ihr Handwerk erlernen, bevor sie auf die Öffentlichkeit losgelassen werden. Oder wenigstens so eine Art TÜV, der sie ggf. Stillegen kann, wenn sie zu viel verbale Abgase absondern…

  11. 10010110 sagt:

    Und mit so einem Kindergarten müssen Gerichte nun ihre Zeit und Kapazität verschwenden statt sich um wichtige Fälle zu kümmern. 🤦‍♀️

    • Joerg sagt:

      Stimmt vollkommen, sieht doch in Berlin genau so aus. Volksentscheid durchführen für Einführung Regierungstuev. Passiert leider nicht. Die verhindern dies, weil die Durchfall quote bei mindestens 90 %liegt

      • Pippi L. sagt:

        „weil die Durchfall quote bei mindestens 90 %liegt“

        Das ist tatsächlich alarmierend! Sie sollten unbedingt etwas gegen Ihren geistigen Dünnsch…ß unternehmen!

  12. Trotharian sagt:

    Naja verständlich, im Taxi brauchte Nette kein Zoom….kann er ja nu auch nicht wissen wie das so funktioniert…

  13. Walter sagt:

    Schlimmer als im Kindergarten.

    Wenn man den Chef rauskannten wiil, muss man wenigstens mal für kurze Zeit an einem Strang ziehen.
    Ohne Chef arbeitet es sich eh immer am besten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.