Rettung in letzter Sekunde: Feuerwehr holt Mann aus brennender Wohnung – 3 Verletzte

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Igor sagt:

    und jetzt erinnern wir uns nochmal an die bekloppten auf dem Balkon grillenden in Neustadt von letzter Woche.

    Nur gut, dass die Feuerwehr schnell in der Cloppenburger Str. sein und Menschenleben retten konnte und nicht von überforderten und verantwortungslosen Grillfreunden (denen nichts besseres einfiel, als zu sagen, dass Grillen auf dem Balkon doch erlaubt sei) davon abgehalten wurde!

    Kopfschüttel.

    • Oki sagt:

      Genau offenes Feuer bei den Temperaturen ist fahrlässig. Auch Wasserpfeifen in der Wohnung entzünden ist gefährlich. Wegen der Rauchgasentwicklung. Bei uns im Hochhaus kocht man in mancher Wohnung sogar mit Propangas. Stadtgas ist zu teuer. Jeder zündelt wie er lustig ist bis was passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.