Schachtische auf der Peißnitz werden vorübergehend eingelagert – Bäume werden nach Sturmschäden gefällt

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. bürger sagt:

    Mußte ja erstmal weg oder verkommen !
    Roch zusehr nach SED-Willkür genau so wie die Bibliothek gleich daneben.
    Ein spätes Besinnen daß die DDRkultur aus mehr bestand.

  2. Laufrad sagt:

    Kann jemand etwas über den Entwerfer/Designer dieser Schachtische sagen?

  3. Kaktus sagt:

    Gute Idee, dieses Areal wieder herzurichten. Schade, dass man es erst sosehr verfallen lassen hat.

  4. Gut zu wissen sagt:

    Danke für den Bericht…

  5. Eh sagt:

    Na Klar, immer feste Fällen

  6. neuzeit sagt:

    „soll der Bereich mit Schachtischen und Pavillon originalgetreu rekonstruiert werden.“

    Na hoffentlich!

  7. ZiegenPeter sagt:

    ein neuer Treffpunkt für die feierwillige Jugend … wirklich schön ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.