Schneehaufen auf dem Markt werden abtransportiert

Das könnte dich auch interessieren …

24 Antworten

  1. SWH lächerlich sagt:

    Sollen mal lieber die Haufen in den ganzen Straßen und die Straßen räumen. Erstens zahlen wir Euren Lohn und zweitens müssen wir dafür immer wieder Los zur Arbeit. Es kommt doch eh keiner zu den Wochenmärkten.

    • Abenteuer sagt:

      Dem kann ich nur zustimmen. In den Straßen türmt sich der Schnee. Mit dem Auto gleicht es jeden Früh und Nachmittag einem Abenteuer, ob man zur Arbeit und wieder nach Hause kommt. Aber der Markt, wo so viel los ist wird frei geräumt… 🙁

    • Willy sagt:

      Du kleiner Spinner… von nichts einen Plan, keine Ahnung, schön rumplärren…ihr seid die Ersten, die in den Harz fahren mit den Plagen und Chaos verursachen…

  2. Schneegestöber sagt:

    Ich glaube es jetzt nicht. Lasst den Mist da liegen und kümmert euch um die Straßen!

  3. Hazel sagt:

    Man sollte auch die Haltestellen am Markt mit freiräumen. Ich bin heute aus der Bahn ausgestiegen und es lag viel Schnee bzw.große Berge Schnee an den Haltestellen. Außerdem war es sehr glatt.

  4. Erinnerer sagt:

    König Bernd will zeigen, dass der Markt sein ganz persönlicher Vorgarten ist und er die Macht hat, diesen nach seinen Wünschen zu gestalten, z.B. schneefrei, während sämtliche Nebenstraßen der Stadt weiterhin verstopft bleiben und noch immer nur ein Teil der Straßenbahnen fahren können. Die Wochenhändler sind nur vorgeschoben, die hat er kürzlich gerade erst völlig sinnfrei vertrieben.

  5. Ich bins sagt:

    So ein Blödsinn das taut doch allein weg ,was soll der Quatsch. Räumt Nebenstraßen u.Haltestellen frei !!!!
    Achso Rosenmontag tanzt jetzt das Rathaus auf dem Markt mit König Berd an der Spitze als Impfsieger,mal sehen wie lange noch?
    Doch nicht in der Corona Zeit den Wochenmarkt,da ist die Ansteckungsgefahr viel zu groß an der frischen Luft!

  6. Zero sagt:

    Wer solche Entscheidungen fällt den Marktplatz zu befreien und die Straßen nicht sollte direkt aus den Rathaus fliegen ohne Zufallsgenerator!

    • Nicky Nickname sagt:

      Ich möchte aber Fisch aus Bernburg kaufen. Das geht nur auf dem Markt in Halle! 😆😆

      • XYZ sagt:

        Hat der Händler vom OB nicht im Dezember schon Verkaufsverbot in Halle erhalten, nachdem auch dieser gegen die Schließung vom Wochenmarkt geklagt hatte ?

    • Franz2 sagt:

      Und wenn der Markt nicht geräumt wird, wird es auch nur wieder Leute geben, die sich beschweren. Egal wie du es machst, du kannst es nie Jedem Recht machen, zumal es scheinbar Menschen gibt, die aus Prinzip irgendeinen Aufhänger brauchen, umzu meckern. Das scheint irgendwie fest in der DNA verankert zu sein.

  7. Flirt sagt:

    Der Haufen kann doch liegen bleiben der stört doch dort keinen, räumt lieber die Straßen

  8. Sozialfuchs gegen Mafia sagt:

    Ich bin heute am Markt gewesen und
    wollte bei Tschibo einen Kaffee trinken.

    So ist das stets eingeplant wenn ich zum Rechtsanwalt gehe.

    Tja, statt Kaffee und ein warmes Plätzchen stand
    ich dann am Marktplatz vor geschlossenen Türen.

    Schon wieder alles am Marktplatz dicht gemacht worden!

    Wann nehmen diese Lockdown-Schikanen endlich ein Ende?!

    • Franz2 sagt:

      Dir ist aber schon klar, dass Tchibo nicht erst seit Freitag geschlossen hat ? Und warum wolltest du zum Rechtsanwalt ? Hast du wieder irgendwas gefunden, was deinem Alltag missfällt und was sofort von einem Anwalt geklärt werden muss ? Es gibt außerdem auch Coffee 2go 😉

    • JM sagt:

      Hast vergessen, das Wort Sirup zu verwenden.

  9. Herr sagt:

    2go ist ja was für die Umwelt, so ein Scheiß

  10. Sachverstand sagt:

    Hach ja, auch hier kann festgestellt werden: Es gibt entschieden zu viele Internetanschlüsse und andersartige Zugangsmöglichkeiten.

  11. IRre sagt:

    Der Marktplatz wird frei, wie schön. Noch schöner wäre, man käme unfallfrei zu Fuß dort hin und müsste sich nicht mühsam selbst Übergänge an Straßenrändern und Haltestellen freitrampeln, nachdem man sich über weich gelaufene und seit einer Woche nicht beräumte Gehwege schon k.o. gelaufen hat.
    Hallo Winterdienst, es wäre dann soweit!!

    • peterkotte sagt:

      Was willst du denn auf dem Markt? Da gibt es zur Zeit nichts.

    • Franz2 sagt:

      also wer Probleme hat, sich bei ein wenig Schnee zu bewegen, der sollte sich dringend helfen lassen. Nur weil der gewohnte Weg nichtmehr ne herkömmliche Linie ist, sondern ein paar Kurven beinhaltet, ist das kein Zustand, wo man durchdrehen muss.
      Ich schaffe es ja auch von A nach B zu kommen und bin dabei auch noch vorsichtig. Es funktioniert !

    • BW sagt:

      Dem kann ich nur zustimmen.
      Haltestelle Lutherstrasse, Steinweg, Rannischer Platz…… eine einzige Katastrophe

  12. Erinnerer sagt:

    Derzeit werden gerade die aufgehäuften Schneeberge vom Markt gebaggert. Ist bei Tauwetter sicher wichtiger, als die Tram-Strecken wieder urbar zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.