Schüler nicht frieren lassen: Linke im Stadtrat von Halle stellen Antrag zur Anschaffung von Luftfiltern

Das könnte dich auch interessieren …

23 Antworten

  1. Avatar Lehrer sagt:

    Kosten wären über 1 Mio Euro. Dies ist eine Provokation, mehr nicht.

    Sollen die das im Land bestellen!

  2. Avatar Beobachter sagt:

    Jetzt müssen die Linken nur noch erzählen, mit welchem Geld diese freiwilligen Leistungen bezahölt werden sollen, wenn die Stadt eine Haushaltssperre hat.

  3. Avatar rellah2 sagt:

    Von den Kosten ganz abgesehen, wer soll die denn einbauen?
    Sinnvoll ist eine IMPFPFLICHT für die Lehrer!

  4. Avatar Halu sagt:

    Ich verstehe die Meckerei nicht. Es geht hier doch wohl um unsere Kinder. In anderen Bundesländern geht das alles und erstenmal einen entsprechenden Antrag zu stellen ist doch in Ordnung. Ü ber die 364000,- Euro für die scheiß Einheits-Feier solltet ihr euch aufregen! So!!!

    • Avatar rellah2 sagt:

      Wenn eine Schule neu gebaut wird, sollte man solchartige Technik mit vorsehen. Aber Filter reinstellen? Wie lange werden die da stehen?

    • Avatar Also, ... sagt:

      ausweislich der Beschlußvorlage VII/2021/02953 der SV Halle zur Sitzung des StR am 1.9.21 waren das EUR 365.000,00. Damit bist du erstmal als Quatscher und Fake-Nusser enttarnt …!

      • Avatar albern sagt:

        Nun mach dir mal wegen der geringen Differenz keen Kopp, das gelangt nicht ins Schwarzbuch der Steuerzahler. Unsere Großkopferten nehmen es mit den Summen auch nicht so genau, da betragen die Differenzen gerne mal Milliönchen.

  5. Avatar Käffchentrinker ☕🦁👍 sagt:

    heißt doch immer man soll mal richtig durchlüften. Werden doch nicht gleich erfrieren…

    • Avatar Frosty sagt:

      Nö. Erfroren ist keiner. Saßen ja im letzten Winter oft genug mit Winterjacke und Mütze im Unterricht, weil in manchen Schulen durchweg „gelüftet“ wurde.

  6. Avatar Fritz sagt:

    Die Linken können wohl nicht lesen? Gab es nicht vor ein paar Tagen ein wunderschöner Bericht dass es in Halle keine Luftreiniger gibt. Ach ja…sind ja bald Wahlen und man muss sich ja jetzt produktiv zeigen…

    • Avatar Ü50 sagt:

      Da kann ich ja von Glück reden, dass ich vor 40 Jahren ohne Luftfilter in Schulen überlebt habe. Die heißen Sommer, die kalten Winter, Regentage.., wenns stickig war, wurds Fenster aufgemacht, ob warm, jalt, nasses Wetter.. . Wir wurden nicht in Watte gehüllt, bei uns hieß es noch abhärten, ein gutes Abwehrsystem aufbauen.. Eine Erkältung ist nicht gleich eine Infektion mit neuen Coronaviren, .. Und wenn da ein Coronainfizierter im Raum ist, schützt auch ein Luftfilter nicht vor möglicher Ansteckung, Manches wird echt übertrieben und ein SchleFaZ Drama daraus gemacht.

  7. Avatar Jim Knopf sagt:

    Das Geld wird anderweitig gebraucht.

  8. Avatar Ü50 sagt:

    Da kann ich ja von Glück reden, dass ich vor 40 Jahren ohne Luftfilter in Schulen überlebt habe. Die heißen Sommer, die kalten Winter, Regentage.., wenns stickig war, wurds Fenster aufgemacht, ob warm, jalt, nasses Wetter.. . Wir wurden nicht in Watte gehüllt, bei uns hieß es noch abhärten, ein gutes Abwehrsystem aufbauen.. Eine Erkältung ist nicht gleich eine Infektion mit neuen Coronaviren, .. Und wenn da ein Coronainfizierter im Raum ist, schützt auch ein Luftfilter nicht vor möglicher Ansteckung, Manches wird echt übertrieben und ein SchleFaZ Drama daraus gemacht.

    • Avatar Woody Allen sagt:

      Spiels noch einmal, Sam.

      „Da kann ich ja von Glück reden, dass ich vor 40 Jahren ohne Luftfilter in Schulen überlebt habe. Die heißen Sommer, die kalten Winter, Regentage.., wenns stickig war, wurds Fenster aufgemacht, ob warm, jalt, nasses Wetter.. . Wir wurden nicht in Watte gehüllt, bei uns hieß es noch abhärten, ein gutes Abwehrsystem aufbauen.. Eine Erkältung ist nicht gleich eine Infektion mit neuen Coronaviren, .. Und wenn da ein Coronainfizierter im Raum ist, schützt auch ein Luftfilter nicht vor möglicher Ansteckung, Manches wird echt übertrieben und ein SchleFaZ Drama daraus gemacht.“

      Bitte. Gern.

  9. Avatar Ulfe sagt:

    Auch durch diese Forderung werdet ihr nicht gewählt werden. Ein bisschen mehr hättet ihr schon tun müssen als nur zum Schluss fordern

  10. Avatar BR sagt:

    Die Staatsratsvorsitzende Merkill hat es doch bereits gesagt, wie es gehen kann „Kniebeuge und in die Hände klatschen “
    Nun begreift das doch endlich!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.