Schwarzfahrer in der S-Bahn schlägt Zugbegleiterin nieder

20 Antworten

  1. Doro sagt:

    So ein Goldstück auch. Schade, dass man den nicht zurückgeben kann.

    • Cybertroll sagt:

      Halle-Südstadt – Halle-Neustadt
      Ich sag ja: Die machen nix als Chaos und Krawall
      Deshalb: Ab in den Süden (hinter Brücke und durch den Tunnel)
      Das ist wie bei „Flucht ins 23. Jahrhundert“ Logans Run
      Man muss lediglich den Weg in die Zuflucht finden.
      Dort ist die Welt noch in Ordnung.

    • Cybertroll sagt:

      Als nächstes kommt wieder die Forderung nach
      „Freifahrt für alle!“ auf Kosten der Steuerzahler.
      Geld schon Mitte des Monats für Drogen ausgegeben.
      Diese armen verhungernden Würstchen von
      Antifa, Kiffer und Co. sollen selbst malochen gehn!

  2. Lauf du Lauch sagt:

    Solche Typen sofort mit drei Jahren Hausverbot in sämtlichen Zügen, Strassenbahnen und Bussen des ÖPnV von Halle belegen.
    Alles Gute der Frau.

  3. sozial sagt:

    Also Schwarzfahrer darf man nicht mehr sagen.
    das heißt heute:

    (impfstatus) Fahrgast:innen ohne gültigem Fahrschein

  4. Vitad sagt:

    „gültigem“
    unwahrscheinlich

  5. Jim Knopf sagt:

    Und wer bezahlt Das Alles ?

  6. Snoopy sagt:

    Gute Besserung an die Kundenbetreuerin!

  7. Robert sagt:

    Haben da wieder mitfahrende Reisende weggeschaut ?

  8. Bildungssystem sagt:

    aBsChIeBeN!!11!!1!!1!

    Ach nee, ist ja ’n DEUTSCHER.

  9. Utze sagt:

    Lasst den bezahlen oder ersatzweise Haft fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.