Schwimmhalle Saline dicht: das heißt es für die Vereine

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. kitainsider sagt:

    Hauptsache es fließt weiter genug Kohle an den HFC von den Stadtwerken. Die paar Kinder ohne Schwimmunterricht jucken doch keinen.

    • Texas sagt:

      So ein Mumpitz! Schwimmen kann man in jedem See lernen, zur Not auch in der Saale!

    • kein Fußballfan sagt:

      tja, wer sich kein eigenes heimatlichs Heer hält, muß eben seine Söldner für teures Geld aus der ganzen Weld einkaufen. Oder was haben die Fußballer noch außer den Namen und ihren Sold mit der Stadt gemein ?

    • Euer Nachbar sagt:

      So ein Müll, du solltest dich drüber aufregen das Milliarden in einen Krieg fließen der nicht unsere ist oder Sanktionen die dem sanktionierer mehr schaden als dem der schaden erleiden sollte,
      Verblödung dess eigenem volkes, Ist nicht mehr zu Stoppen.! Deutschland oh Deutschland du mein Vaterland warum hast du das Hirn aus diesem Volk Verband! Danke hab fertig!

  2. Alt-Dölauer sagt:

    Wieso wird da im Sommer mit Gas geheizt? 1. Hat die Stadt noch nie von Thermosolarheizung gehört. 2. Generationen haben in unbeheizten Freibädern schwimmen gelernt. Wo ist das Problem? Morgens und 1 Abend für Schulen und Schwimmunterricht gesperrt das Freibad gesperrt und gut ist.

  3. Hauptsache nicht arbeiten sagt:

    Etwas schließen und die Angestellten bei 100% Gehalt zu Hause im Garten rumrollen lassen, das kann die Stadt Halle hervorragend. Mit wechselnden Ausreden. Mal Corona, jetzt Gas, demnächst vielleicht wegen „Klima“…
    Hauptsache nicht arbeiten.

  4. Für Kinder nach wie vor ein perverses Land sagt:

    Ein ekelhafter Vorwand löst den nächsten ab.

  5. Schwede sagt:

    Solidarität, bisschen mehr Solidarität mir der Ukraine…..

    • Hallo Schwede sagt:

      Schon mal darüber nachgedacht wem dieses Gasembargo schadet? Putin jedenfalls nicht, der verdient jetzt doppelt. Die Gasabschläge müssen trotzdem weiterhin gezahlt, auch wenn wir das Russengas boykottieren. Und er veräußert das Gas anderwaitig…und wir sollen Gas sparen, tolle Rechnung…

    • Kaffee to go sagt:

      Hatte mann mit uns DDR Kindern auch nicht

  6. Schwede sagt:

    mit der Ukraine

  7. badegast sagt:

    Und warum können die Kurse und Training nicht in den Freibädern stattfinden,
    indt doch früher auch gegangen.

  8. Maria45 sagt:

    Die Freibäder sind doch offen, da können sie doch schwimmen lernen.Schwimmhallen können im Sommer geschlossen werden.

  9. Klimaschutz sagt:

    Endlich! Jetzt alle andere Hallenbäder und Freibäder dicht machen!
    Sowas braucht keiner! Man kann im See schwimmen! Endlich mal menschlich sein.
    Klimaschutz ist JETZT!

    • 🤦‍♀️ sagt:

      Hast du einen an der Waffel, hier geht es nicht einfach nur ums planschen im Wasser

    • zahni sagt:

      Geil, „KLIMASCHUTZ ist JETZT“ aber alle (somit also noch extrem viel mehr, als sonst mit vorhandenen Schwimmbädern) sollen die Seen stürmen. Du solltest besser dein Hirnwasser schützen, bevor es noch weiter unkontrolliert austritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.