„Shame on EU“: Demo durch die Innenstadt von Halle mit 240 Teilnehmern

Das könnte dich auch interessieren …

88 Antworten

  1. 123 sagt:

    Die haben wohl nicht alle Latten am Zaun.

    • Auf nach Weißrussland sagt:

      Man könnte die doch nach Weißrussland bringen, da können sie dann humanitör aktiv werden. Würde drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Hier sind diese Schmarotzer weg, Migranten versorgt, und Lukaschenko hat seine sozoal. Freunde an der Backe.

    • BR sagt:

      @123
      Keine Frage, haben die echt nicht!!
      „Kritisiert wurde eine rassistische Politik der Abschottung durch die EU und ein vollmilitarisiertes Grenzregime. Es gebe in Polen eine Kriminalisierung von Menschenrechtsaktivisten.“
      Danke an die Polen!!!

      • Malte sagt:

        Wer schwarz über grüne Grenzen will ist natürlich kriminell. So sind die Gesetze. Und Belorussland ist wohl auch ein sicherer Drittstaat in Europa, also dürfen die Personen gern dort einen Aufenthalt beantragen.

    • Winter sagt:

      Welcher bekloppt bei der Stadtverwaltung genehmigt so eine Demo. Wir kämpfen mit Corona da können wir keine Flüchtlinge aufnehmen und wir wollen auch keine mehr.

    • Cybertroll sagt:

      Wenn die keine Latten am Zaun haben dann
      helfen wohl bloß noch Stacheldraht und
      15.000 polnische Sicherheitskräfte.
      Die lachen euch 240 Kinderlein aus!

  2. ReisegruppeHusos sagt:

    Na dann räumt eure Kinderzimmer frei. Da könnt ihr sie gerne aufnehmen. Sollen die Rotzlöffel erstmal richtig arbeiten gehen, bevor die die große Fresse haben.

  3. mirror sagt:

    Wollen die allen Ernstes die Visum-Pflicht bei der Einreise in die EU für alle Staaten abschaffen? Die Folgen so einer Entscheidung können die nicht überblicken. Sollte Frau Sitte sich auf ihre alten Tage noch mal an der Wertschöpfung für das Land beteiligen und nicht nur ihre Existenz vom Steuerbezahler finanzieren lassen, würde sie bestimmt etwas seriöser an das Thema rangehen.

  4. Klaus sagt:

    Das Boot ist voll und keiner will rudern. Es kommen nur Kapitäne.

  5. Wertvoller als Gold sagt:

    Immer weniger gehen für immer mehr Leute arbeiten, mal sehen wie lange das noch gut geht.

  6. xxx sagt:

    „Menschenrechte sind unverhandelbar“ – völlig richtig. Aber nur für Geimpfte, oder?

  7. Doris sagt:

    Ganz einfach von jedem Demonstranten die Personalien aufnehmen und dann muss jeder der da mit Läuft 100 Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen und er / sie hat dafür zu sorgen das Rentenversicherungen/ Arbeitslosenversicherung/ Krankenversicherung usw gezahlt wird und das die bei Ihm / Ihr lebenden Flüchtlinge versorgt werden und sollten diese Straffällig werden hat auch er/sie die Haftung zu Übernehmen. Wer unbedingt Flüchtlinge aufnehmen möchte kann dies gern tun dem sond aber alle Sozialleistungen auf Lebenszeit zu sperren. 2015 wurden schon mal Millionen von Terroristen Mörder Vergewaltiger nach Deutschland geholt diese bekommen Geld wärend unsere Rentner im Müll nach Pfandflaschen suchen müssen.

  8. Observer sagt:

    Diese Demo ist ein Aufforderung an den Staat zum Rechtsbruch. Wer gegen geltende Gesetze demonstriert, wird wahrscheinlich permanent Gesetzesverstöße begehen. Es kann auch nicht sein, dass die Sozialkassen geplündert werden, aber diejenigen, welche jahrzehntelang eingezahlt haben, immer mehr Kürzungen hinnehmen müssen.

  9. Der Russe hält EUch den Spiegel vor😃 sagt:

    Die Ausgabe von Touristenvisa an Migrationswillige aus Nicht-EU-Staaten durch Weißrußland trifft die Westeuropäer im Kern ihrer Lebenslüge.

  10. Beerhunter sagt:

    Toll, die Strassenbahnen im Stau durch solche Spinner🙈🙈 die Fahrgäste werden sich bedanken! Wie war das noch 🤔 Entschädigung für verlorene Lebenszeit 🤔

    • Schnapsdrossel sagt:

      Ihr habt doch gar keine Straßenbahn auf dem Dorfe. Also Backen halten.

      • Beerhunter sagt:

        Woher willst du das wissen 🤔😉😇Büschdorf,Ammendorf,Dautzsch,Halle😉😇🤔 keine Dörfer 😉😇😂halt du deine Klappe 😉😇😂 TROLL

        • Schnapsdrossel sagt:

          Längst eingemeindet, seitdem geht es dort aufwärts. Du wohnst hingegen auf einer überbauten Mülldeponie und fühlst dich toll dabei. Kannst dir halt nicht mehr als das leisten. Aber irgendwo müssen auch Verlierer wohnen.

          Aber wenn dir einer erzählt hat, auf dem Dautzsch fährt eine Straßenbahn, wurdest du verarscht. Sicher nicht das erste Mal in deinem Leben….

  11. Raketenmann sagt:

    Wir bedanken uns ausdrücklich bei Polen für den Schutz unserer EU-Außengrenze.

  12. Fremdschämen sagt:

    Shame on EU! Mauern einreißen, Menschen retten! – die Menschen an der Grenze kommen u.a. aus Syrien (inzidenz 6,3) , Irak (13,3), Afghanistan (0,8) und die Demonstranten wollen sie zu uns nach Deutschland holen bei Inzidenzwert 362. Shame on you!

  13. Franz sagt:

    Nur gut das wir keine Flüchtlinge aufnehmen. Wir haben genug von den Volk, sollten alle wieder raus.

  14. Warumdenn? sagt:

    Wer im Irak genügend Kohle hat, um für sich und seine Familie eine Pauschalreise über Weißrusland mit Ziel staatliche deutsche Rundumversorgung zu buchen, sollte auf gar keine Fall die Möglichkeit zur Einreise bekommen. Können gerne ein Touristenvisum beantragen – und dann aber husch, husch wieder zurück.

  15. Wenn sagt:

    Wir brauchen keine solchen Flüchtlinge mehr die uns mit Messern bedrohen oder bestehlen. Die dort an der Grenze stehen wollten auf leichtem Wege ins Schlaraffenland. Aber die Polen helfen uns. Keine Flüchtlinge mehr aus den Ländern

  16. 123 sagt:

    Die einzigen die sich schämen sollten sind die Demonstranten. Dumm wie Schifferscheise

    • BR sagt:

      @123
      Das sind Kinder, die zwischenzeitlich eigenständig gehen können, ohne Sturzhelm, kaum Ahnung von einem geregelten Tagesablauf haben und vermutlich auch nicht im Klaren sind, ob sie durch diese Aktionen die Welt verbessern oder verschlechtern. Offen für alles 🤔, was?? Die sind noch in der Findungsphaaaaaase!

  17. Eh sagt:

    Gerade noch grün hinter den Ohren und Forderungen stellen

  18. "rassistische Politik der Abschottung durch die EU" sagt:

    Na, die machen sich aber zu Ober-Voll-Löffeln! Und die Sitte dabei. Puhhhh … hab‘ ich ein Schwein, dass ich die nicht mehr gewählt habe!

    Kann das sein, dass Impfen blöd macht?

  19. H. Lunke sagt:

    Es sieht mir nach einer Gruppe manipulierter Kinder aus. 🙁

  20. Marc sagt:

    Immer diese Träumer kann man nur müde drüber grinsen

  21. Ich sagt:

    Ich danke Polen und allen anderen Staaten zum Schutz der Grenzen der EU! Dafür sollte man Geld und Hilfen bereitstellen.

  22. Joerg sagt:

    Nein Flüchtlinge reinlassen, im Reil 78 ist genug Platz.

  23. JEB sagt:

    Grenzschutz ist unverhandelbar !

  24. Doris sagt:

    Warum hat es die deutsche Polizei nicht so wie in Rotterdam gemacht …. da wurde der Polizei befohlen aufs eigene Volk zu schießen die gegen die derzeitige dort herrschenden Diktatur Demonstriert hat . Mittlerweile gibt es schon Tote !!

  25. winnie pooh sagt:

    Was duldet man hier „ALLES“

  26. mailmalspam sagt:

    ihr schimpft alle auf die kinder die sich einsetzen wollen. der hase im pfeffer sitzt wo anderest zB in den schulen wo sie die grüne politik seit jahren ein getrichtert bekommen. die haben keine möglihkeit ihre meinung frei zu bilden. schade und schönes wk

  27. Xxxx sagt:

    Komich bei so einem Scheiss denkt bzw redet keiner wegen Corona/3g/Abstandsregeln ect.
    Aber bei Bus und Bahn und Weinachtsmarkt ect ist es so..Logik sag ich nur🙈

  28. "Auch Halle hat sich zu einem sicheren Hafen für Notleidende erklärt ..." sagt:

    Nö, das war nur der dumme Stadtrat! Der Hafen von Halle in Trotha ist dagegen alles andere als sicher. Wenn Wasser in Zukunft wirklich knapp wird und der Saalepegel sinken sollte, dann ist’s eh vorbei mit der Schiffahrt! Also: wirtschaftlich und ökonomisch ist da garnix sicher. Da können alle diese linksverschwurbelten Dauerprotestler herumtrampeln, bis sie schwarz werden!

  29. Asylbewerber sagt:

    Auf Nachfrage eines ARD Korrespondenten am Flughafen Erbil, zu hören in entsprechenden Medien, waren die Gründe der Flüchtlinge nicht politisch motiviert, sondern entweder hier zu arbeiten, hier kostenlos eine Ausbildung zu machen oder bei einer Frau, eine kostenlose medizinische Behandlung für ihr Kind Inanspruch zu nehmen.
    Mag ja alles nachvollziehbar zu sein, aber sind keine Gründe für Flucht und Asyl.

    Wenn es Fachkräfte wären, dann können sich die Iraker durchaus bewerben und würden auch eine GreenCard Deutschland erhalten.

  30. Herr Krause sagt:

    Mit einem Haarschnitt eines Politoffiziers der Grenztruppen der DDR in einer Truppe von noch nicht ausgereiften jungen Menschen, passt die Werte Frau Sitte, wie ein „Arsch auf Eimer“, mein Gott! Wie tief kann man nur fallen.

  31. Bruno sagt:

    Komisch, 240 Leute dürfen eng an eng demonstrieren, aber 8 Leute dürfen auf dem Weihnachtsmarkt nicht um einen Tisch stehen. Was ist das für eine Politik???

  32. Franz sagt:

    Das Volk befindet sich in einem sicheren Hafen und soll dort bleiben, was interessiert uns das.

  33. Malte sagt:

    Ohja, aber Humanität muß man auch bezahlen können wollen… Und da darf es einfach kein Gefälle geben

  34. Eure Mutter sagt:

    Die Rotlackierten Faschisten laufen wieder!
    Sie sagen sie sind keine 😅😅😅
    Das für so etwas noch polizei in Anspruch genommen wird ,ist eine Frechheit!

  35. Ossi sagt:

    Die SED und die FDJ waren schon immer gut darin, Parteigenossen zu rekrutieren und auf Demonstrationen zu schicken.

    Ich frage mich, was diese STASI Sitte in der Politik verloren hat. Diese dieLinke -> WASG-> PDS-> SED hat schon genug Unheil und Verderbnis gebracht und nun vergreifen sie sich an dummen und manipulierbaren Kindern.

    Ekelhaft diese Psychopathen

  36. Feministische Rotfront Halle sagt:

    Sehr gute Aktion und viele Genossinnen haben unterstützt. Nur gemeinsam überwinden wir das rassistische und kapitalistische System der EU. Nach Zerschlagung der Grenze sollte dann eine verbindliche Quote kommen. Jedem Geflüchteten gutenLebensraum bieten und dafür jeweils einen alten weißen Mann aussiedeln.

    • So geil sagt:

      Oh ja, das ist geil. Der werde ich sofort feucht.

    • E. H. sagt:

      prima, aber ihr Kommunisten wollt ja die Diktatur des Proletariat, da ist dann leider kein Platz mehr für euch Lifestyle Linke, wir Kommunisten mögen keine Ausländer in unserem Land, es lebe die DDR, ein Hoch den Genossen aus den Bruderländern des Sozialismus

  37. Zickezacke sagt:

    Zickezacke Hühnerkacke.

  38. Rotterdam sagt:

    leider schauen die meisten nur Tagesschau und Co und lassen sich von der Mainstream Hetzte völlig verblenden

  39. Lemke sagt:

    Jeder muss einen Flüchtling aufnehmen und zu Hause versorgen, jeder der da demonstriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.