Ein Weihnachtsbaum für die Silberhöhe

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Peter sagt:

    „Weihnachtliche Atmosphäre“ zwischen Hartz IV-Status und Pegelsäufern – Prost Mahlzeit. Die hübscheste Fassade kann die Tristesse nicht verdecken.

  2. Leih Keule sagt:

    Ich bin vorige Woche durch die Silberhöhe gefahren. Das letzte mal so vor ca. 25 Jahren. Was für eine blühende, schöne Landschaft dort entstanden ist, hat mich fast umgehauen.

    Danke Frau Merkel.

  3. Winny sagt:

    Sollte das nicht eigentlich ein kleiner Weihnachtsmarkt werden und nicht bloß ein Weihnachtsbaum ? Kann mich da an einen Beitrag vor nicht all zu langer Zeit errinnern.

  4. HansimGlueck sagt:

    Richtig, Frau OB kündigte einen Weihnachtsmarkt an. Jetzt mu…durfte die HWG einen Baum aufstellen. Hübscher Zaun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.