Sprayer im Heine-Park gefasst

5 Antworten

  1. Pädagoge sagt:

    Und nun: Den missratenen Buben Zahnbürsten in die Hand geben und zum Sauberputzen der beschmierten Flächen verdonnern. Den Ereugern der Buben je 1000€ Geldstrafe aufbrummen – zur Unterstützung des Lerneffekts.

    • Seb Gorka sagt:

      Händler und Hersteller nicht vergessen! Die verdienen schließlich noch daran. Als Pädagoge sollte man den ganzheitlichen Ansatz verfolgen.

      • Pädagoge sagt:

        Farbspraydosen sind nicht für Graffiti erfunden worden, insofern sind Hersteller und Händler daran unschuldig. Händler und Hersteller von Messern werden auch nicht bestraft, nur weil ab und zu Messer „zweckentfremdet“ werden.

        • Seb Gorka sagt:

          Farbspraydosen wurden erfunden, um sehr einfach und schnell auf verschiedensten Untergründen Farbe aufzutragen. Messer wurden erfunden, um Fleisch zu schneiden.

  2. farbspektrum sagt:

    Stattdessen: Dududu und ab nach Hause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.