Stadtspitze berät zu Lärm am Bahnhof Nietleben, Car-Sharing und Elektroautos

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Johnny sagt:

    „… beschädigt sich die Hallesche Stadtspitze mit diesem Problem…“

    Ich denke das ist ein lustiger Schreibfehler des Autors. 😉

  2. Hansimglück sagt:

    Die Stadt kann sich ja damit auch nur beschädigen.
    Leider darf die Bahn auf ihren gewidmeten Bahnflächen so gut wie alles machen, was ihnen ihre eigene Behörde erlaubt. Die Stadt kann also höchstens mal nett Bitte sagen. Nur wäre das ja kontra der Millioneninvestition der Bahn, die in jeder Präsentation des OB als Superinvestition auftaucht. Also ist beschädigt gar nicht mal so daneben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.