„Stoppt die Corona-Diktatur“: mehrere Demonstrationen am Montag

Das könnte dich auch interessieren …

30 Antworten

  1. Achso sagt:

    Wie sich die Slogans gleichen …

  2. Beobachter sagt:

    Und weil dann alle sich an der Virenverteilung beteiligen, wird es dann auch enge für einen Spar-Weihnachtsmarkt oder „Weihnachten in Familie“.

    Dankeschön

    • Sven sagt:

      Nein, eng wird es auf dem Weihnachtsmarkt nicht. Da wird viel Platz sein. Dann geh doch halt zu Netto, wenn Spar keinen Weihnachtsmarkt veranstaltet.
      Und niemand will „Weihnachten in Familie“ verbieten – wo haben Sie das denn her?

      • Beobachter sagt:

        Wo gibt es denn hier (noch) einen Spar-Markt?

        Es geht eher darum, dass noch etwas weihnachtliches stattfinden kann…

        Und viele Großeltern wollen aus nachvollziehbaren Gründen derzeit keine Familienbesuche empfangen…

        • Nobody sagt:

          „Und viele Großeltern wollen aus nachvollziehbaren Gründen derzeit keine Familienbesuche empfangen…“

          Sie haben keine Großeltern (mehr), richtig? Es ist doch ehr andersherum die meisten Großeltern fragen sich, was die Jugend nur für einen Terz macht und wann die mal wieder zum Besuchen kommt. Die letzte Busreise ging doch auch glatt über die Bühne, trotz aller Unkenrufe

        • Fadamo Fadamo sagt:

          Hast Du dich mit deinen Großeltern gestritten ? Die meisten Großeltern wollen ein „Weihnachten in Familie“ haben !

    • hallenser sagt:

      Aber weniger wäre manchmal mehr. Dank dieses beitrags wissen jetzt viele, die es bisher nicht mitbekommen haben, wo sie sich treffen können.
      Wann werden behörden und Justiz endlich schlau und unterbinden diesen Demowahnsinn. Stehen Rede- und Versammlungfreiheit im Grundgesetz über dem Recht auf Unversehrtheit und Gesundheit ? Damit meine ich nicht nur die Demoteilnehmer und zufällige Bürgern, auch Polizei und ander zwangsweise Beteiligte wedrden in gefahr gebracht.

  3. hallescheVernunft sagt:

    Richtig asoziale Aktion der AfD. Aber was will man erwarten. Der Fascho S. Liebig sucht wahrscheinlich die nächste körperliche Auseinandersetzung, nachdem seine Freundin gewillt ist den Virus in der KiTa zu verbreiten.

    • Eibacke sagt:

      Ich wette die Nazis von der AfD freuen sich insgeheim! Thematisch fällt denen ja nix mehr ein. Übrigens wird man in der „Corona – Diktatur“ vom Virus an die Wand gestellt. Eibacke, wenn Dummheit und Populismus einen Anflug von Intelligenz vermitteln, dann wären das alles Nobelpreisträger*innen. 🤦‍♀️🤦‍♂️🤪

      • Eibacke und die Intellenz sagt:

        „die Nazis von der AfD“ – was denn, alle dreie auf mal? Wirklich alle drei Nazis, oder meinst du, alle AfDen wären Nazis? Dann hättest du gerade den Intellenztest verkackt! Ach, du brauchst keinen? Bist von Natur aus schön und reich … ja dann.

        [Intelligent war kaum was an deinem Kommentar. Halt, ich korrigiere: nichts!]

        P.S: Bleib bloß in Deckung, weil sonst “ …wird man in der „Corona – Diktatur“ vom Virus an die Wand gestellt. „

      • florian hallensis sagt:

        Stimmt, bei dir hats ja bisher auch nicht dazu gereicht 😀 😀

  4. Maske sagt:

    Wurden Demos von Sven Liebich nicht gerichtlich untersagt oder bin ich da falsch?

  5. Fritz sagt:

    Die demonstrieren faktisch gegen ihre eigene Blödheit. So eine Demo hat es noch nicht gegeben.

  6. joki sagt:

    Ich weiß nicht warum die AfD gegen eine Diktatur protestiert? Diese Partei würde, wenn sie denn könnte, nichts lieber tun als eine Diktatur zu errichten. Dann aber richtig und nicht nur vermentlich.

  7. Hallenser sagt:

    endlich mal wieder was los in Halle….😀
    das Bier kann man sich beim Döner am Markt holen und es sich am Händel bequem machen… hoffe doch das RTL 2 auch da….das wäre eine super Doku für Hartz und Herzlich….😅…. was ist nur aus dieser Stadt geworden

  8. Virenaustausch sagt:

    Also dann treffen wir uns noch einmal zum fröhlichen Virenaustausch, der dann Anfang Dezember zu erhöhten Zahlen und weitergehenden Einschränkungen über die Weihnachtszeit hinweg führen wird….

    Ich kann meine Verwandschaft sowieso nicht ausstehen…

  9. JS sagt:

    Ich bin auf unsere Meinungsfreiheit stolz!👍

  10. LOL sagt:

    dann vergesst mal am Montag alle eure Masken nicht,,

  11. Wilfried sagt:

    Die Polizei sollte am Montag mal richtig auf Diktatur machen, dann gäb es Anschauungsunterricht und die würden nie wieder gegen Diktatur demonstrieren…

  12. Totobald sagt:

    Hoffentlich regnet es in Strömen Montag.Aluschirm mitnehmen.

  13. Andy sagt:

    Viele werden in Erinnerungen schwelgen
    Artikel 7 Einschränkung von Grundrechten
    Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Arti- kel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundge- setzes) eingeschränkt.

  14. Kurz sagt:

    Na nun wird aber sicher alles genehmigt, nachdem man gesehen hat, wie gut das in Leipzig alles geklappt hat.

  15. Letz sagt:

    Was wird eigentlich aus einem Demonstranten, der gefordert hat dass die Corona Diktatur beendet wird, und jetzt endlich in einem intensivbett behandelt werden muss, wird er genauso behandelt wie alle anderen auch?

    • BurgerBürger sagt:

      Ja, weil es genau DAS ist, was unser System von einer Diktatur bzw. einem unmenschlichem System, dass Liebich & Konsorten herbeisehnen unterscheidet. Natürlich ist es schwer auszuhalten, wenn man weiss, da liegt ein Coronaleugner, der vielleicht das Bett einem Menschen wegnimmt, der sich anständig verhalten hat und sich an alle Regeln gehalten hat, aber Ärzte haben einen Eid abgelegt. Es soll auch schon Coronaleugner auf Intensiv gegeben haben, die danach trotzdessen weiterhin Leugner sind. Dummheit ist leider nicht heilbar.

  16. Weg sagt:

    Hoffentlich stecken sie sich richtig an mit ihren Wissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.