Markiert: Fernsehen

10

Stundenlange Störung bei PΫUR in Halle

Beim Kabelnetzbetreiber PΫUR gab es am Samstag in Halle einen Komplettausfall. Stundenlang funktionierten weder Fernseher noch Radio. Auch die vom Unternehmen angebotenen Telefon- und Internetpakete waren ausgefallen. Gegen 1.20 Uhr ist in weiten Teilen...

0

S+K schaltet analog ab

Ab 30. September gucken Hallenser mit altem Fernseher buchstäblich in die Röhre. Denn als letzter Kabelnetzbetreiber in Halle schaltet S+K sein analoges Signal ab.  Die Abschaltung der analogen Fernsehprogramme im S+K-Netz und der angeschlossenen...

TV-Quoten: Zorn muss sich Fußball und ZDF-Heimatserie geschlagen geben 1

TV-Quoten: Zorn muss sich Fußball und ZDF-Heimatserie geschlagen geben

Die vierte Ausgabe des Zorn-Krimis war am Donnerstagabend die viertmeist gesehenste Sendung. Insgesamt 3,89 Millionen Zuschauer waren dabei, das entspricht einer Quote von 12 Prozent. Das geht aus Zahlen der „Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung“ (AGF) hervor....

0

DVB-T2 in Halle startet am 31. Mai

Am 31. Mai startet in Halle (Saale) das neue hochauflösende Antennenfernsehen DVB-T2 HD. Es ist der Nachfolger von DVB-T, das bis 2019 ersetzt werden soll. Neben den öffentlich-rechtlichen Programmen wie Das Erste und ZDF...