Verschlagwortet: Hochwasser

12

Tafel des Hochwasserlehrpfads am Gut Gimritz geklaut

Seit 2018 setzt sich die Bürgerinitiative „Pro Deich“ mit viel Herzblut, bürgerlichem Engagement und dem Beispiel Sachsens Landeshauptstadt Dresden folgend, federführend für die Errichtung eines Hochwasserlehrpfads in unserer Stadt ein. Dank fachlicher Beratung bei...

Artikel Teilen:
8

Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung: Sachsen-Anhalts Umweltminister Willingmann will Hochwasserschutz-Vorhaben der Kommunen stärker unterstützen

Aufgrund des fortschreitenden Klimawandels nehmen Extremwetter-Ereignisse, insbesondere Starkregen mit Sturzfluten, lokalen Überschwemmungen oder Hochwasser, stetig zu. Sie stellen auch an kleineren Gewässern für den kommunalen Hochwasserschutz eine wachsende Herausforderung dar. Sachsen-Anhalts Umweltminister Prof. Dr. Armin...

Artikel Teilen:
2

Pegel in Halle-Trotha sinkt wieder

Der Pegel der Saale an der Schleuse in Halle-Trotha sinkt seit dem frühen Morgen. In der Nacht wurde mit 2.25m der Höchststand erreicht. Das ist aber noch weit entfernt von einer Hochwasser-Warnstrufe. Die erste...

Artikel Teilen:
12

Die letzten Fluthelfer aus Halle sind zurück

Am Montagnachmittag war der Hilfseinsatz für die Helfer aus Halle (Saale) in den Überschwemmungsregionen in Rheinland-Pfalz beendet. Die letzten Einsatzkräfte sind wieder da. Bereits am vergangenen Freitag war ein Teil der Kräfte nach Halle...

Artikel Teilen:
28

Gimritzer Damm: wann kommt der Notdeich?

Aktuell steigt der Pegel der Saale wieder an, die 1. Hochwasser-Warnstufe in Halle ist erreicht. Gerade in Halle-Neustadt kommt nun die Frage auf, wie es denn um die Sicherheit steht, insbesondere wegen des maroden...

Artikel Teilen:
5

Ab sofort Hochwasser-Warnstufe 1 in Halle

An der Saale in Halle gilt ab sofort die erste Hochwasser-Warnstufe. Um 19.30 Uhr wurde der Pegel von 4m am Messpunkt in Trotha erreicht. Bei den Rohdaten wurde dieser Wart zwar bereits 19 Uhr...

Artikel Teilen:
2

Hochwasser-Warnstufe 1 für Halle

In Halle gilt ab sofort die erste Hochwasser-Warnstufe 1. Um 20 Uhr hat die Saale am Pegel in Trotha einen Stand von 4.02m erreicht. Erwartet wird im Laufe des Wochenendes ein Stand von 4.50m...

Artikel Teilen:
0

Vorerst kein Notdeich am Gimritzer Damm

Die Stadt Halle (Saale) wird vorerst keinen Notdeich am Gimritzer Damm errichten. Darüber informierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand. Zwar habe die Pegelhöhe den Stand von 3,50m überschritten. Ab dieser Höhe wird über weitere Maßnahmen wie...

Artikel Teilen:
1

Hochwasserschutz für Planena wird Thema im Landtag

Im Landtag von Sachsen-Anhalt wird es demnächst um den Hochwasserschutz für den kleinsten halleschen Stadtteil Planena in der Saale-Elster-Aue gehen. Vorige Woche wurde bekannt, dass der Landesbetrieb für Hochwasserschutz den geplanten Ringdeich für zu...

Artikel Teilen:
4

Saalepegel steigt zwar, aber keine Gefahr

Der Pegel der Saale hat mittlerweile am Messpunkt in Halle Trotha 3.73m erreicht. Das ist ein Meter mehr als noch am Mittwoch. An einigen Stellen ist der Fluss leicht über die Ufer getreten, hat...

Artikel Teilen: