Markiert: Stura

9

„Fairteiler“ ist wieder da: Foodsharing am Uniplatz

Ab sofort können am Uniplatz in Halle wieder überschüssige Lebensmittel für alle abgegeben werden. Foodsharing Halle und der Studierendenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben im Innenhof des Juridicums am Hauptcampus der MLU einen neuen Fairteiler...

19

Studierentenräte zur Corona-Situation: Krisen-Freiversuche gefordert

Die Studierentenräte der Hochschulen in Sachsen-Anhalt, darunter von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle äußern sich zur aktuellen Corona-Situation der Studenten. Gefordert werden „Krisen-Freiversuche“, die Zurückzahlung der Langzeitstudiengebühren...

10

Fairteiler am Uniplatz kommt wieder

  Zwei Jahre, nachdem die Universität den Abbau gefordert hat, kommt der „Fairteiler“ im Innenhof des Studierendenrates neben dem Uniplatz wieder.  Hier können bald wieder Lebensmittel abgelegt werden, welche ansonsten in der Tonne landen...

10

StuRa der Uni Halle solidarisch mit Lucke-Protesten in Hamburg

  Der Studierentenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zeigt solidarisch mit den Protesten der Hamburger Studierenden zur Begleitung der Rückkehr von Prof. Dr. Bernd Lucke an die dortige Universität. Lucke habe „chauvinistische und rassistische Positionen“, heißt...

35

Hochschulwahl: Linke Liste dominiert den Stura

Die Offene Linke Liste ist der Wahlsieger bei den Hochschulwahlen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Dabei konnte sie ihr Ergebnis deutlich steigern und verfügt nun über 14 Sitze. Zweitstärkste Kraft im Stura ist künftig „Eure...

0

Linke bleiben stärkste Stura-Kraft, IB ist mit drin

Im neuen Studierendenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist künftig auch die der AfD und Identitären Bewegung nahestehende „Campus Alternativ“ vertreten. Hannah-Tabea Rößler wurde für die rechte Gruppierung gewählt. Stärkste Kraft bleibt aber weiterhin die Offene...

0

Fairteiler am Uniplatz ist abgebaut

1.500 Unterschriften und ein Appell des Stura hatten keinen Erfolg. Am Donnerstag wurde der „Fairteiler“ am Uniplatz abgebaut. Die Universität hatte den Abbau vom Unigelände gefordert und auch alternative Standorte verwehrt, weil der „Fairteiler“...

0

Stura will Exmatrikulation rechter Studenten

Der Studierentenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg fordert den Rauswurf von rechsextremen Studenten. Man fordere vom Rektorat „die Exmatrikulation von gewalttätigen rechtsextremen Studierenden“ sowie „ein Hausverbot für gewalttätige Rechtsextremisten.“ Anlass ist ein Vorfall am Steintor-Campus vor...

0

Stura testet Kack-Hocker an der Uni Halle

Auf dem Gelände der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sollen bald überall Kack-Hocker aufgestellt werden. Das wünscht sich der Studierendenrat. Beschlossen wurde bereits, einen Squatty Potty für das Gebäude des Stura am Uniplatz zu kaufen. Ein Toilettenhocker...

0

Linke und Grüne stärkste Gruppen im neuen Stura

Die Offene Linke Liste hat durch die Hochschulwahlen die Mehrheit im Studierendenrat an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg errungen. Das geht aus den vorläufigen Wahlergebnissen hervor. Demnach kommt die OLLI im neuen Stura auf 11 Sitze...

Stura-Geschäftsordnung: wieder geheime Abstimmungen und Ausschluss von Referenten 5

Stura-Geschäftsordnung: wieder geheime Abstimmungen und Ausschluss von Referenten

In dieser Woche hat der Stura der Uni Halle seine neue Geschäftsordnung beschlossen. Dieser sieht beispielsweise vor, wieder geheime Abstimmungen einzuführen. Außerdem dürfen Referenten künftig nicht mehr zeitgleich im Stura Mitglied sein, weil dies...

Stura finanziert Anti-AfD-Konferenz mit 1.500 Euro 25

Stura finanziert Anti-AfD-Konferenz mit 1.500 Euro

Die Konferenz „Strategien gegen die AfD“, die in einer Woche in Halle durchgeführt wird, wird finanziell auch vom Studierendenrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg finanziert. Der Stura hat einer Unterstützung mit 1.500 Euro zugestimmmt. Ein Änderungsantrag...

7

Überwachungsorgan? Stura will Studentenzeitung kontrollieren

Den Machern der Studierendenzeitung „hastuzeit“ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird künftig genauer auf die Finger geschaut. Die Zeitung bekommt einen Aufsichtsrat. Das hat der Stura auf Antrag der Grünen Hochschulgruppe mit knapper Mehrheit beschlossen. Zwar...

0

Stura: Grüne gewinnen Hochschul-Wahl in Halle

Die Grüne Hochschule-Gruppe hat die Wahlen für den Studierendenrat an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gewonnen. Das geht aus den vorläufigen Wahlergebnissen hervor. Demnach kommen die Grünen auf 8 Sitze im Stura (+5). Es folgt der...

Stura-Sondersitzung zu veganen Kondomen und Lecktüchern 0

Stura-Sondersitzung zu veganen Kondomen und Lecktüchern

Auch Veganer sollen Spaß beim Sex haben. Und dafür will der Stura der Uni Halle sorgen. 8.000 Euro hatte der Studierendenrat dafür locker gemacht und eine öffentliche Diskussion losgetreten.