Markiert: verdi

18

Ver.di will Sonntags-Shoppen in Halle verbieten

Die verkaufsoffenen Sonntage im Neustadt-Centrum hat die Gewerkschaft ver.di bereits erfolgreich verhindert. Nun sind auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Innenstadt, zum Beispiel zum Weihnachtsmarkt dran. Laut MZ geht die Gewerkschaft gegen die Allgemeinverfügung...

0

6 Prozent mehr Lohn für Stadtwerke-Mitarbeiter

Für die Mitarbeiter in der ostdeutschen Energiebranche gibt es deutlich mehr Lohn, also beispielsweise bei den Stadtwerken Halle und Envia M.. Bei Verhandlungen in Halle haben sich Gewerkschaften und Arbeitgeber geeinigt. Rückwirkend zum 1....

1

Energiewirtschaft: Mitarbeiter protestieren für mehr Geld

Am Dienstag haben am Dormero-Kongresszentrum in Halle rund 100 Menschen protestiert. Anlass sind die Tarifverhandlungen für die ostdeutsche Energiewirtschaft, also beispielsweise die Stadtwerke Halle und Envia M. Aktuell finden im Dormero die Verhandlungen zwischen...

0

Mehr Lohn für DHL Mitarbeiter

Die Mitarbeiter im DHL Hub am Flughafen Leipzig-Halle bekommen mehr Geld. Zum 1. Februar steigen die Entgelte linear um 3,9 Prozent erhöht, zum 1. März 2020 um weitere 3,6 Prozent erhöht. Der neue Tarifvertrag...

9

Geldtransporte werden am Mittwoch bestreikt

Der erste Einkauf im neuen Jahr könnte zu einem Problem werden. Die Gewerkschaft ver.di ruft die Fahrer von Geldtransporten für Mittwoch, den 2. Januar 2019, zu deutschlandweiten Streiks auf. Die Geld- und Wert-Branche hat...

0

Tarifverhandlungen gescheitert: Streik bei der HAVAG?

Im Nahverkehr in Halle könnte ein Streik drohen. Grund sind die gescheiterten Tarifverhandlungen zwischen dem kommunalen Arbeitgeberverband Sachsen-Anhalt und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). Diese sind nach der vierten Verhandlungsrunde ergebnislos abgebrochen worden. „Das Angebot...

0

Mitarbeiter von S&G streiken für mehr Geld

Die Gewerkschaft IG Metall fordert für die Beschäftigten im Kfz-Handwerk ein Lohnplus von fünf Prozent. Auch die Ausbildungsvergütung soll kräftig steigen. Aus diesem Grund fand am Donnerstag bei MAN Halle und S&G Automobile Halle...

Tarifverhandlungen für den Großhandel beginnen 0

Tarifverhandlungen für den Großhandel beginnen

Am Montag beginnen für die Beschäftigten im Großhandel und im genossenschaftlichen Großhandel die Gehalts- und Lohnverhandlungen. Ver.di hatte die Tarifverträge zum 30. April 2017 gekündigt. Ver.di fordert eine Erhöhung der Gehälter und Löhne um...

0

Kein Tariflohn: Lebenshilfe Halle in der Kritik

Der Verein „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Halle“ sieht sich heftiger Kritik der Gewerkschaft ver.di ausgesetzt. Anlass ist die Bezahlung der Mitarbeiter. So habe die Geschäftsführung im Oktober 2015 die Beschäftigten informiert,...

0

Stadtwerke-Mitarbeiter in Halle bekommen mehr Geld

Die Mitarbeiter der Stadtwerke in Halle bekommen bessere Löhne. Für die ca. 39.000 Beschäftigten in der ostdeutschen Energiewirtschaft konnte in der dritten Verhandlungsrunde am 23.02.2017 ein Tarifabschluss erzielt werden. Neben einer 2,5%igen Anhebung der...

4

Öffentlicher Dienst in Halle will mehr Geld: neue Streiks?

Die Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst wollen bessere Löhne. Aus diesem Grund findet am Dienstagmittag am Charlottencenter eine Kundgebung statt. Die Gewerkschaft ver.di fordert für die Tarifbeschäftigten und Auszubildenden im öffentlichen Dienst der Länder Verbesserungen...

1

Mitarbeiter der Stadtwerke Halle wollen Lohnplus

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Halle sollen mehr Geld bekommen. Die Gewerkschaft ver.di fordert ab dem 1.03.2017 eine Steigerung der Tabellenwerte um 5% für einen Zeitraum von 15 Monaten, die Ausbildungsvergütung soll um 150 EUR...

0

Mitarbeiter der Saalesparkasse streiken für mehr Geld

Am Mittwochnachmittag haben gut 30 Mitarbeiter der Saalesparkasse gestreikt. Auf dem Marktplatz versammelten sie sich mit Trillerpfeifen, um ihre Forderungen zu unterstreichen. Anlass des Protests sind die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaft ver.di...

0

Telekom-Mitarbeiter in Halle streiken

Am Donnerstag haben die Telekom-Mitarbeiter am Standort in Halle (Saale) gestreikt. Sie folgten damit einem Aufruf der Gewerkschaft ver.di. In ganz Mitteldeutschland haben sich rund 350 Telekom Beschäftigte aus Suhl, Magdeburg, Chemnitz und Zwickau...