Toilettengang auf dem Marktplatz nur mit 2G

Das könnte dich auch interessieren …

146 Antworten

  1. Bruno sagt:

    Wohin soll das noch führen? Die Stigmatisierung ist in vollem Gang!

    • Antifa Halle sagt:

      „Wohin soll das noch führen?“
      Sieht man doch schon – und es sieht leider nicht gut aus. Die Politik grenzt aus, diskriminiert, zwingt und wundert sich dann, dass es Leute gibt die nicht bereit sind das hinzunehmen.

      • Winter sagt:

        Wie Rassistisch ist denn das, will nicht weiter ausschweifend aber so etwas geht gar nicht. Wir sind alle Menschen die ein Bedürfnis verrichten wollen und da können wir doch nicht in Klassen geteilt werden. Hatten wir ja schon mal und wie es scheint kommt alles wieder in geänderter Form – sehr traurig.

        • Thomas sagt:

          Ich bin geimpft, da ich ja zu der sogenannten Risikogruppe zähle. Allerdings habe ich kein Verständnis wie mit Ungeimpften umgegangen wird. Es sollte jeder für sich entscheiden ob man sich Impfen lässt. Schließlich haben ja die gewählten Volksvertreter immer gesagt, dass es keinen Impfpflicht geben wird.
          Auch ist es schade, dass die Redaktion von „Du bist Halle“ hier nicht einschreitet und den zum Teil hirnlosen Müll einfach löscht.

          • Demokrat sagt:

            Richtig, das ist neuer deutscher Rekord! Wohl noch keine Regierung vorher hat eines der zentralen Wahlversprechen schon VOR der Amtsübernahme gebrochen. Das sollte auch den Befürwortern der Impfpflicht zu denken geben, nur mal so ganz allgemein. Es wird sicher nicht bei diesem einen Mal bleiben und dann kann es einen plötzlich selbst treffen.

    • Jim Knopf sagt:

      „Mann“ kann sein Wasser hinter der Kirche abschlagen.

    • Octopussi sagt:

      Und das ist gut so!

  2. Prof.Dr.Dr. Luftpumpe sagt:

    Warum soll da eine Ausnahme gemacht werden? Geschlossener Raum. Basta.
    Zur Not für die Ungeimpften einen Eimer hinter ner Hausecke. Habe keine Lust mich beim schiffen anzustecken.Punkt.

  3. Exilhallenser sagt:

    „Toilettengang auf dem Marktplatz nur mit 2G“

    Jetzt weiß ich den Wert meiner beiden Impfungen zu schätzen. Da hat sich der Aufwand doch noch gelohnt. 😀

  4. Mimiimiii sagt:

    Omg das ist doch schlechter Scherz jetzt gesunde auspären und alle möglichen Krankheiten rein ein Hoch auf die Politik
    Das ist ein Grundbedürfnisse der Menschen das dort ein verweigert wird
    Dan scheiß und piss ich einfach daneben ganz einfach und gut ist
    Irgendwo rechts jetzt auch mal

  5. Null Mitleid sagt:

    Tja, liebe Impfmuffel. Müsst ihr euch halt einscheißen. Tut mir nicht leid. Könnt euch einfach impfen lassen, wie 70% der Bevölkerung.

    • 123 sagt:

      So ei Schwachsinn was du da von dir gibst.

    • Physiker sagt:

      Jedes Pendel schlägt zurück.

    • HS sagt:

      Bin auch geimpft aber das ist abartig was die veranstalten, pass bloß auf das du dir später mal nicht in die Hose scheißt.

    • BR sagt:

      Null Mitleid 8. Dezember 2021 um 21:25 Uhr
      DU HAST DOCH ECHT NEN SOCKENSCHUSS. WARUM SOLLEN SICH DIE „IMPFMUFFEL“ EINSCHEISSEN (DA STEHEN HÜBSCHE BÄUMCHEN AM RATS GEBÄUDE). UND WARUM SOLLEN SICH DIE LEUTE IMPFEN LASSEN??? NUR WEIL IHR SCHWACHSINNIGEN DAS SO HINNEHMT??

      • Janaki sagt:

        Die Leute sollen sich impfen lassen, weil es keinen anderen (zumindest keinen anderen mir bekannten) Weg aus der Pandemie gibt. Wenn Sie einen kennen, dann raus mit der Sprache – es sei denn natürlich, Sie sind Masochist. Denn wer nach fast 2 Jahren Pandemie immer noch Spaß daran hat, Maske tragen zu müssen oder durch staatliche Anordnungen in seiner Bewegungs- und Reisefreiheit eingeschränkt zu werden, der muss echt masochistisch veranlagt sein!

        • BR sagt:

          @Janaki
          Die Maske wird dich auch weiterhin begleiten!!

          • Janaki sagt:

            Begleiten kann sie mich gerne, solange es keinen Zwang gibt, sie in Geschäften, kulturellen Gebäuden (Museen, Veranstaltungshallen, Opernhäusern, Bibliotheken …) oder in Bahnen, Bussen bzw Zügen aufsetzen zu müssen.

      • Null Mitleid sagt:

        Bleib mal janz ruhig, Meiner. Sonst geht die Wurst noch in die Hose. Die Regeln sind ganz einfach: Keine Impfung, kein Kacki. Verstehst du das jetzt?

  6. Dummdiedumm sagt:

    Die Impfungen die ich alle haben möchte, bevor ich freiwillig auf öffentliche Toiletten auf dem Marktplatz gehe, wurden noch gar nicht erfunden.

    • Joerg sagt:

      Yes, gebe dir recht. Nach dem Besuch einer öffentlichen Toilette muss man mit Sagrotan Duschen. Da ist Corona das kleinste Übel. Zahle lieber Strafe für das Wildpinkeln. Die Putz Dienste wenn sie kommen brauchen ein Ganzkörper Kondom. Meine Hochachtung für die Leute die hier Putzen.

  7. Mephisto sagt:

    Völlig normal, Toilettengang 2G – Gepullert und Gekackt. Was sonst ?

  8. perverse Bürokraten sagt:

    Man sollte den Spinnern vor das Rathaus sch…
    Und zwar alle. Geimpfte und Ungeimpte. Das wird ja immer lächerlicher, was sich die perversen Bürokratenhirne so ausdenken.
    Was kommt als nächstes?
    Ungeimpfte ins Lager? Darf man das dann auch KZ nennen? Oder finden die Perversen einen woken Begriff dafür?
    Wenn mich nochmal einer blöde glotzend fragt, wie das alles denn so 1933 passieren konnte….genau so. Schleichend. Langsam. Und der Pöbel tobt und fühlt sich „auf der richtigen Seite“.

    • BR sagt:

      perverse Bürokraten 8. Dezember 2021 um 21:39 Uhr
      Wir treffen uns demnächst im Auffanglager „Interhotel Halle “ wieder
      Wer eigentlich, sie Geimpften oder die Ungeimpften??

    • Achso sagt:

      „Man sollte den Spinnern vor das Rathaus sch…
      Und zwar alle. Geimpfte und Ungeimpte.“
      Das sind ungefähr die Hygienevorstellungen, die Coronamaßnahmenkritiker typischerweise pflegen.

    • Steff sagt:

      Die Geschichte mit dem Lager wird doch nun auch irgendwann langweilig, oder? Auf den Mond. Da wird man euch hinschiessen. Sag es weiter in deiner Schwurbelblase.

  9. Franz2 sagt:

    Dieses Toilettenhäuschen ist ja nicht das ganze Jahr über da, also wie kriegen die Leute das sonst hin ? Und wenn der Betreiber eine Privatfirma ist, kann diese die „Geschäfts“ bedingungen auch selbst festlegen.

  10. Pisser sagt:

    Also wo ist das Problem? Die Toiletten gehören zum Wintermärchen, zu welchem Ungeimpfte keinen Zutritt haben. Was also sollen die dort? Die öffentliche Toilette im Rathaus (50m weiter) ist für alle offen

  11. BR sagt:

    „Ein Geimpfter schreibt dazu…..“
    Danke an diese Person, die dazu geschrieben hat!!!!!
    Ich selber wollte es nicht glauben, habe es im Bild festgehalten und an Freunde, Bekannte, Familie … in D, Schweden, Irland… geschickt. Die meisten dachten es sei ein Fake.
    Auch ich schäme mich für derartige Massnahmen!!! Wie weit soll die Ausgrenzung und damit Spaltung der Gesellschaft noch gehen?
    Kann mich noch an Schilder erinnern „Hunde müssen draußen bleiben „, heute sind es Menschen. Wieweit soll der Druck auf Mündige noch weiter verstärkt werden???

  12. sozial sagt:

    meine frau kam nach Hause und musst mal dringend aufs Klo.
    Ich habe sie nach ihrem Impfzertifikat und nach dem Ausweis gefragt.
    Nun schlafe ich im Keller.

    Die Moral von der Geschichte ?

    Nimmt die Blase ihren Lauf,
    hält Corona dich auch nicht auf.

  13. Unsinn sagt:

    Für die Blöden hier im Forum:
    Ungeimpfte sind keineswegs „ansteckender“ als Geimpfte.
    Die Impfung schützt lediglich den Geimpften vor einem schweren Verlauf der Krankheit. Eventuell.
    Insofern ist dieses 2G Gemache reiner Populismus um Leute zu stigmatisieren und Sündenböcke zu schaffen.
    Da fühlte sich sogar Drosten dazu bemüht festzustellen: Es gibt keine Pandemie der Ungeimpften. Das ist Unsinn.
    Aber was kümmert das deutsche Politiker und Bürokraten, wenn sie stigmatisieren und ausgrenzen können. Und sich auch noch auf „Weisung von oben“ berufen dürfen. Kennt man doch aus vergangenen Zeiten …
    Der gleiche Typ Mensch.

    • Achso sagt:

      Drosten fühlte sich ebenfalls bemüßigt festzustellen, dass die Situation mit mehr Impfungen deutlich entspannter wäre. Das ist Sinn.
      Aber was kümmert das die Blöden hier im Forum.

    • Hans G. sagt:

      Für die ganz ganz ganz blöden hier im Forum. Die Impfung schützt zu einem gewissen Prozentsatz gegen Ansteckung und dagegen, dass man selbst jemanden ansteckt. Damit sind Ungeimpfte natürlich ansteckender und laut den Zahlen sind Ungeimpfte natürlich die Pandemietreiber, deswegen sind 2G und Impfpflicht richtig und wichtig.

  14. HS sagt:

    Haben die noch alle Latten am Zaun , die drehen wohl jetzt total ab. Einfach nur sprachlos und abartig.

  15. Steffi sagt:

    Echt gruslig, Euer dafür und dagegen. Egal worum es hier geht bei fast jedem Beitrag von Du bist Halle. Ihr macht mir Angst, für meine Enkelkinder! So eine Spaltung und Aggression. Schlimm schlimm!

  16. Hallboy sagt:

    Nicht mal mehr kacken darf der Ungeimpfte mehr 🙂
    Es wird immer bekloppter.

  17. Rot sagt:

    dunkle Ecken gibt es doch genug in Halle,,,, da gibt es kein G zum pinkeln

  18. 2022 wird besser ( Ironie off) sagt:

    Was soll denn der Scheiß. Wenn ich den Artikel hier lese könnte ich mich bepissen vor Lachen. 😅

  19. Berta sagt:

    Schlimmer wäre Zutritt nur für 1G(eimpfte).

  20. 2022 wird besser ( Ironie off) sagt:

    Was soll denn der Scheiß. Beim Lesen hab ich mich fast bepisst vor lachen 😅. Wird ja immer lächerlicher hier. Das beste Deutschland was wir je hatten

  21. BR sagt:

    Es ist einfach nur noch abartig wie Menschen ausgegrenzt werden. Ich bekenne mich, und möchte jetzt nun endlich meine Armbinde , Tattoo, Stempel oder was auch immer. Wie krass das damals war und nun wiederholt sich das

    • Klara sagt:

      Nein, da wiederholt sich nichts. Wenn Du die Ausgrenzung der Juden damals mit den Zutrittsbedingungen unter Corona gleichsetzt, dann hast Du nichts von dem verstanden, was damals passiert ist.Diese Gleichsetzung finde ich unerträglich.

      • Antifa Halle sagt:

        Klar wiederholt sich etwas davon. 1933 hätte auch noch niemand geahnt, welch schreckliche Taten einige Jahre später folgen würden. Mir scheint, Sie sind mit unserer Geschichte entweder nicht gut vertraut oder aber denken, es hätte sich alles innerhalb kürzester Zeit zugetragen. Dabei war es ein Prozess, der sich langsam über Jahre hinzog! Wenn man den Anfangen nicht nur sprichwörtlich wehren möchte, sollte man längst kritisch geworden sein.

    • Heinz v.d. Lampe sagt:

      Schreib keinen Qualm und lass es Pieks machen. Dan trink Galama und du bist zufrieden.

  22. JEB sagt:

    Es stinkt zum Himmel !

  23. Sevda Cakmak sagt:

    Ich würde neben der Toilette mein Geschäft dann erledigen wenn es nur für 2g ist u wir als ungeimpfte nirgends ein Zutritt haben.und dazu sehr viel Papier benutzen den Dreck räumt der jenige der geimpft ist

  24. Frage sagt:

    Welcher „Firma“ gehört denn der Container?

  25. Weg sagt:

    Ich soll mich wohl beim Sch… anstecken? Könnte euch so passen.

  26. Echt jetzt? sagt:

    Jetzt dürfen Ungeimpfte nicht mehr aufs WC am Markt was kommt als nächstes? Verbot zu atmen?

  27. Robert sagt:

    Dann wird heimlich im dunkeln, vor dem Weihnachtszaun, gekackt und gepisst.
    Hahaha

  28. Maik sagt:

    Warum beherrschen diejenigen, die „Widerstand“ leisten, eigentlich die deutsche Rechtschreibung nicht? Ist das auch ein Auflehnen gegen die Repression staatlich verordneter Orthographie? Oder ist das nur ein Zeichen mangelnder Bildung? Vielleicht gibt es in den Lagern für Ungeimpfte Deutschkurse.

    • ... sagt:

      „Vielleicht gibt es in den Lagern für Ungeimpfte Deutschkurse.“

      Schon wieder einer mit Faschisten-Fantasien.
      Häng dir bitte in der Öffentlichkeit mal ein Schild um den Hals „Ich möchte meine Mitmenschen in Lager stecken“.

    • BR sagt:

      „Vielleicht gibt es in den Lagern für Ungeimpfte Deutschkurse.“
      Und du, Maik, würdest gerne der Lehrer sein, mit Peitsche, Rohrstock oder Schlüsselbund??
      Nun mal fix die Bewerbungsunterlagen abschicken!!!

  29. ZiegenPeter sagt:

    Jetzt ist ja jeder türsteher plötzlich berechtigt meinen pa einzusehen… Datenschutz ist wohl abgeschafft…..
    Hab ich wohl verpasst… Na egal.
    Aber die impfbereitschaft wird so nicht steigen.

  30. Bubbles sagt:

    Steht der WC-Container auf dem eingezäunten Wintermarkt?

    • B. trifft sagt:

      Könnte ein Besuch auf dem Markt beantworten. Kommst du nie auf den Markt oder überhaupt nach Halle, ist die ganze Sache sch…egal für dich.

      • Bubbles sagt:

        Ist das Ihre Antwort auf meine Frage? Oder wollten Sie nur wild spekulieren?

        • B. trifft sagt:

          Du sollst gerade NICHT wild spekulieren. Du sollst auch nicht anonymen Leuten im Internet glauben. Du sollst dir SELBST ein Bild machen, dir SELBST eine Antwort geben.

          Wenn dir das hingegen zu „aufwändig“ ist, nach Halle zu reisen und auf den Marktplatz zu gehen, um SELBST zu sehen, wo der WC-Container steht, dann kann es dir auch sch…egal sein.

    • Laberrhabarber sagt:

      Die Frage geht in die richtige Richtung! Das Toilettenhäuschen ist für die Besucher des Wintermarktes, die ohnehin die 2G-Regelung erfüllen müssen. Die Aufregung ist daher gespielt.

    • BR sagt:

      Der eine steht in der Rathausstraße und der andere auf der anderen Seite, neben dem Kaufhaus Tkmax oder wie immer das heisst.

  31. Daniel M. sagt:

    Alles halb so wild. Der Kanzler der westdeutschen hat gesagt, dass die Gesellschaft nicht gespalten ist. Die Kommentare in Foren, die Diskussionen in Familien und am Arbeitsplatz sind dafür ein klares Indiz. Also alles gut. 2G ist eine wirklich tolle Regelung.

  32. Spekulativ sagt:

    ….geh doch selber gucken, dann kannst Du Deine blöden Fragen selbst beantworten!

  33. Steff sagt:

    Wenn ich mir so die geistigen Ergüsse ansehe, bin ich beeindruckt von der Garstigkeit.

    Besonders entgegenkommend sind ja die Geimpften.
    Da stellt sich die Frage warum?
    Sie sind doch geschützt!!!

    Anscheinend glauben sie selbst nicht dran.
    Da kann man doch mal Verständnis für z.B. Meister Luftpumpe & Co. haben.

    Jetzt macht mal einen Schritt zurück, scrollt zum Anfang und lest was in diesem Thread steht.
    Wenn ihr dann nicht ins Grübeln kommt, ist euch nicht mehr zu helfen.

  34. MS sagt:

    Das ist KEIN reguläres öffentliches Klo, das gehört zum Wintermarkt und befindet sich innerhalb der Absperrungen. Demzufolge unterliegt das denselben Einschränkungen beim Zugang wie Toiletten in Gaststätten etc. Sonst müsste man ja für die Toilettengänger Begleitpersonal stellen, dass die nur auf Klo gehen und nicht zu anderen Einrichtungen auf dem Markt. Das hätte der Artikel aber klarstellen können.

    • 007 sagt:

      Okay, das konnte ich nicht wissen, das stimmt.
      Ich boykotiere als Geimpfte jegliche Ausgrenzungmaßnahmen dieser Art und werde diesen Wintermarkt usw. nicht besuchen.

    • eseppelt sagt:

      Nein, die Container befinden sich AUßERHALB

    • BR sagt:

      @MS
      Kannst nix für deine Behauptungen, oder??
      Diese Notdurfteinrichtungen stehen außerhalb des Geheges.. und für Toilettengänge brauchst du keine Begleitperson, dafür hast du ja dein Stempelchen, hoffentlich mitten im Gesicht, was dich als 2G ausmacht und zugleich berechtigt, von einem Gehege zum anderen zu hüpfen. Übrigens, am Domplatz gilt der Stempel auch!!

  35. Steff sagt:

    Ja, Corona ist kein Grippevirus.
    Es ist ein Spaltervirus und funktioniert blendend.
    Besonders die solidarischen Demokraten werden befallen.

  36. 007 sagt:

    Genau. Wenn sich alle Ungeimpften jetzt auch mitten auf dem Fußwegweg, genau vor Hauseingänge und Briefkästen setzen, um ihr großes Geschäft zu verrichten, bin ich auch für deren Verfolgung.

  37. Oha! sagt:

    Eine Frage an den Autor des Beitrags? Was genau wollten Sie mit der nicht ganz ausgewogenen Info bezwecken? Das Toilettenhäuschen ist für die Wintermarkt besucher, für die die 2G-Regel ohnehin gilt, und es ist eben keine öffentliche Toilette der Stadt. Mit solchen verkürzten Infos ohne Sinnzusammenhang schürt man nur das Feuer bei den Schwurblern…

    • Harri Hirsch sagt:

      Ist etwas an dem Beitrag inhaltlich falsch?

    • BR sagt:

      @Oha

      Mit diesem Beitrag wurde endlich mal angesprochen, dass es hier Sachen gibt, die nicht nachvollziehbar sind!!
      „Ein Geimpfter schreibt dazu:..“, und Danke, demjenigen, der sein Unverständnis diesbezüglich ausgedrückt hat!
      „..Toilettenhäuschen ist für die Wintermarkt besucher, für die die 2G-Regel ohnehin gilt..“????? Erkläre mir diese Logik!!

      • Oha! sagt:

        Da das Toilettenhäuschen nicht mit eingezäunt werden konnte, um den Durchgangsverkehr neben dem Wintermarkt nicht zu be- oder verhindern, steht es außerhalb des Wintermarktes. Trotzdem gehört es zum Konzept eines Weihnachtsmarkts, seine Notdurft in der Nähe verrichten zu können, ohne eine Gaststätte aufsuchen zu müssen. Da auch sonst bei Wintermarktbereiche getrennt sind und man dort auch jeweils beim Zutritt seinen 2G-Status vorweisen muss (danach einen Stempelaufdruck), gilt diese Zugangsregel auch für das WC. So schwer ist da nun auch nicht zu verstehen… Man kann sich über andere Dinge aufregen und wundern, nicht unbedingt aber über den Zugang zu einem WC, welches dort ohne den Wintermarkt nicht stehen würde.

  38. BR sagt:

    @Oha

    Mit diesem Beitrag wurde endlich mal angesprochen, dass es hier Sachen gibt, die nicht nachvollziehbar sind!!
    „Ein Geimpfter schreibt dazu:..“, und Danke, demjenigen, der sein Unverständnis diesbezüglich ausgedrückt hat!
    „..Toilettenhäuschen ist für die Wintermarkt besucher, für die die 2G-Regel ohnehin gilt..“????? Erkläre mir diese Logik!!

  39. Professor-DrostenDerObervollpfosten sagt:

    Professor-Obervollpfosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.