Uniklinik Halle: Herzinfarkt-Register vor dem Aus

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. wolfgang sagt:

    „Das Land Sachsen-Anhalt, Die AOK Sachsen-Anhalt, der Verband der Ersatzkassen und die beiden Medizinischen Fakultäten in Magdeburg und Halle hatten daraufhin vor mehr als drei Jahren auf Initiative des Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff das Regionale Herzinfaktregiester Sachsen-Anhalt (RHESA) ins Leben gerufen“
    Was denn nun Herr Minister, Aufgabe erledingt, oder wie? Es ist eine Tatsache, dass die Herzinfaktsterblichkeit in unserem Bandesland am höchsten ist. Und das bisher keine belastbaren Daten zur Ursache für diese Tatsache vorliegen, dürfte doch eher Ansporn für den unbedingten Weiterbetrieb einer solchen Einrichtung sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.