Verärgerung über neue Impftermine – nix zu haben

Das könnte dich auch interessieren …

32 Antworten

  1. JM sagt:

    Man kommt nicht mal durch. Zu hohe Auslastung…hm, ja.

  2. T. sagt:

    Was bin ich froh das meine Mutter noch in den 70gern ist… Bis die dran ist klappt vielleicht besser…. Vielleicht..

  3. JM sagt:

    Ist einbisschen so, als würde man Konzerttickets für die Lieblingsband im Netz ergattern will und die Server zusammenbrechen 😂

    • Nur mit dem Unterschied, dass Oma Hiltrud stirbt, wenn sie es nicht aufs Konzert schafft.

      • Texas sagt:

        Oma Hiltrud stirbt nur, wenn sie sich ansteckt und dazu noch einen schweren Verlauf mitnimmt! Die Chancen, dass dies nicht passiert sind höher als dass es so eintritt. Das ist vor allem dann der Fall wenn Oma die Kontakte zu anderen konsequent meidet bzw. minimiert.

        • Mmh.. interessanter Punkt. Also die vermeintlich niedrige Wahrscheinlichkeit in der Coronalotterie keine Ansteckungs- oder Todes-/SchwererVerlaufs-Niete für Ältere zu ziehen, ist also jetzt ein Gegenargument zum Impfen. Aha. Ja Texas, wenn das bei der Todesrate der Älteren in Deutschland der Ansatz für deine Oma ist, alles gut. Ob das für jede ältere Person der richtige Weg ist? Für wie lange soll der Lebensabend dann kontaktfrei bleiben? Was ist die Perspektive für alte Menschen ohne Impfung?… Das Bild des Konzertes passt da super und selbst eine niedrige Chance des Todes ist immer noch ein Risiko, dass man nur bei Überschätzung der eigenen Gesundheit eingehen wird. Niedriges Risiko bedeutet auch nicht, dass es einen nicht trifft. Es ist eben ein Pechspiel.

        • JM sagt:

          Wenn Oma Hiltrud noch so weiter macht wie in deinem letzten Satz gefordert, wird sie bald nichts mehr haben wofür es sich zu leben lohnt.

        • Zickd sagt:

          Texas du bist ja total schmerzlos, so ein Quatsch habe ich lange nicht gelesen. In Südafrika geben die Millionen Impfdosen zurück will sie unwirksam sind, wäre das was für dich?

      • BW sagt:

        Oma Hiltrud würde nicht mehr zum Konzert wollen

  4. kitainsider sagt:

    Der Zufallsgenerator ist kaputt!

  5. Franz2 sagt:

    Ich würde gerne das ganze Prozedere verstehen. Ich würde gern wissen, was die entsprechende Gruppe machen könnte, um an einen Termin zu kommen und ob es vielleicht technische Hürden gibt, wo Ältere abschrecken oder ob vielleicht – und jetzt zerreißt mich bitte nicht in der Luft – eventuell im Verhalten oder Alltag der Leute irgendwas ist, was dazu führt, dass es scheitert.

  6. UB sagt:

    Unglaublich, in so einer Situation solche Falschmeldungen zu veröffentlichen! Einfach nur beschämend!

    • Heubach, Sivia sagt:

      Unglaublich, da kommt meine Mama nach 1 1/2 Stunde endlich durch, bekommt einen Termin am 18.02. , muss die Reservierungsnummer aufschreiben und beim zweiten Impftermin, sagt er, das er keinen hat und dadurch alles gecencelt wird.
      Das ist doch nicht wahr. Ich schäme mich für Deutschland.

      • Antwort sagt:

        Wir haben auch Termine für die erste Impfung bekommen und für die zweite Impfung war kein Termin verfügbar. Telefonisch teilte man uns mit, dass noch nicht genug Termine in der Zukunft vorhanden wären.
        Man soll trotzdem zur ersten Impfung erscheinen und dort die Problematik schildern. Den Termin für die Zweitimpfung erhält man dann wahrscheinlich dort vor Ort.

  7. Kata sagt:

    Ich weiß auch nicht.
    Irgendwie glaube ich dem Aufruf der Stadt nicht!!!
    Ich hab irgendwie kein Vertrauen mehr. Meine Mutter (88) wurde jedenfalls weder angerufen noch angeschrieben, obwohl das versprochen wurde.

  8. Och upps… Nicht dass wegen der Terminverwirrung aus Versehen eine letzte Dosis überbleibt und die Ärzte aus medizinischen Gründen Berndie vorziehen müssen. So ein Zufall aber auch…

  9. Trotharian sagt:

    Bezeichnend….

  10. K.M. sagt:

    Die Termine wurden bisher noch nicht eingestellt, wurde mir mehrfach gesagt. Auch um 19:00 Uhr nicht, wie ich selbst schon ausprobiert habe.

    Ich habe jetzt eine Stunde lang immer wieder angerufen und angerufen: Bei der Hotline haben sie gleich eine nette Stimme geschaltet: Rufen sie später wieder an – und schwupps war das Telefonat beendet. Bei der Website erschien bei hundert Aufrufen jeweils: Keine Termine vorhanden. Danke Herr Wiegand, das Sie uns das angetan haben und danke liebe Landesregierung, dass sich Sachsen-Anhalt im Gegensatz zu anderen Bundesländern kein vernünftiges Registrierungssystem leisten will und kann. Stattdessen rufen jetzt wieder tausende Hilfesuchende völlig umsonst an. Ich bin einfach nur noch verzweifelt und tatsächlich auch langsam wirklich wütend über die organisatorische Unfähigkeit so etwas sehr einfaches annehmbar einzurichten. Das war jetzt ungefähr mein 150ster Versuch seit dem 6. Januar. Wie lange soll ich das denn noch weitertreiben. Ich hätte auch besseres zu tun.

  11. Heiko sagt:

    Alles Lug&Trug der Pandemiestab weis wahrscheinlich nicht was sie tun. Das einzige was sie wirklich drauf haben ist die Bürger in die Irre zu führen und mit ihrem OB Falschmeldung zu verbreiten.

  12. Komisch sagt:

    Impfstoff Marketing läuft in Halle ganz rund.
    Was hier für kreative Geschütze aufgefahren werden….und wer da alles mit mischt…Hut ab alter

  13. PF sagt:

    War „damals“ am allerersten Tag auch so – 14 Uhr pünktlich sollte es losgehen und es brach alles zusammen, kurz nach 15 Uhr waren plötzlich ein paar Termine da, die gingen aber im Sekundentakt weg…

  14. M.D. sagt:

    Vielleicht werden heute Abend wieder viele Restimpfstoffe verimpft.

  15. Hallenserin1968 sagt:

    Nichts anderes habe ich erwartet, die rechte Hand weiß nicht, was die linke tut. Hauptsache, es klingt erstmal gut und lenkt hoffentlich die öffentliche Meinung auf ein anderes Thema.

    Ehrlich gesagt, verstehe ich die Problematik nicht. Wenn es um das Thema Wahl geht, stehen persönliche Daten einem bestimmten Personenkreis doch auch zur Verfügung. Und diese Daten werden nach den aktuellen Kriterien wochenweise gefiltert. Dem werden aber, befürchte ich, Datenschutzgründe entgegenstehen.

  16. Gustav Gans sagt:

    Also bei mir geht es, da ich allerdings keine 80 bin, komm ich logischerweise nicht weiter. Spiele ich das Szenario jetzt weiter, komm ich bis zur Terminbestätigung

    • K. M. sagt:

      Ja, erst ganz am Ende des ganzen Procederes kommt dann die Meldung: Keine Termine vorhanden. Vorher muss man jedesmal immer wieder alle Daten eingeben oder eben auf den Link seines Vermittlungscodes gehen. Macht echt keinen Spass.

    • Gustav Gans sagt:

      Ich muss mich korrigieren, habe das Procedere jetzt für meinen alten Herren durchgespielt, er geht am Donnerstag zum impfen. Hat alles geklappt. Das es es nicht pünktlich losgeht passiert selbst erfahrenen Ticketanbietern. (also früher, als es noch Konzerte gab)

  17. Es schneit sagt:

    Die 116117 scheint ein Problem zu sein. Aber immerhin versucht Halle eine Alternative zu bieten!

  18. Lortzing sagt:

    Berndis Rache an den ach so bösen Bürgern seiner Stadt.
    Wenn ich nichts mehr kriege dann ihr auch nicht 🙂

  19. Brini sagt:

    Bei mir ging es auch! Online.

  20. JEB sagt:

    Wiegand der „Enten-Verbreiter“ von der 116117. Wenn es nicht so traurig wäre, müsste man darüber lachen.

  21. Eibacke sagt:

    War heute bei meiner Hausärztin. Auf meine Frage: „Ob Sie schon geimpft sind?“ Antwortete Sie: „Nein, wir gehören nicht zur höchsten Prioritätengruppe.“

    Merkwürdige Prioritätenliste??

  22. D. F sagt:

    18 Uhr sollte es losgehen, habe es immer wieder versucht und wollte dann schon aufgeben weil es immer wieder hiess… Keine Termine… Aber dann um 19.27 Uhr hat es endlich geklappt, habe für Bekannte beide über 80 Jahre Termine für Donnerstag bekommen. Im Internet gebucht. Weil über die Hotline das geht gar nicht, da sitzen Leute die null Ahnung haben.
    Und den Termin für die Zweitimpfung den bekommt man auch im Impfzentrum.

  23. K.M. sagt:

    Also ich habe es jetzt fast kontinuierlich den ganzen Abend lang versucht: Aber leider ist immer Fehlanzeige: Auch weiterhin kein Impfstoff für lungenkranke alte Menschen!

  24. Jupp sagt:

    Wird jetzt Sabine Ernst K. Stab Anführerin?

    Ach, nein, die ist ja auch vorzeitig geimpft und muss mit Berndi in eine Zelle..

  25. BW sagt:

    Was is’n das für ne Sch…hier??

  26. Nix Impfung sagt:

    Also bei mir bleiben große Zweifel, ob es heute Abend tatsächlich Impftermine gab. Ich habe die Website im Minutentakt aktualisiert – auch gegen 19:30 Uhr und da war nie auch nur der Hauch eines Impftermins! Falls es doch Termine gegeben haben sollte, kann man das ganze System als Glücksspiel bezeichnen. Es ist zynisch und menschenverachtend. Es ist einfach nur noch unwürdig. Ich verstehe nicht, warum so etwas in Deutschland gemacht wird und unsere gewählten Politiker nicht dagegen einschreiten, dass wir weiter alle Impflotterie spielen müssen. Eine einfache Registrierung, die es schon in anderen Bundesländern gibt, würde dies beenden. Ich habe Verständnis dafür, dass es keinen Impftermin gibt, ich habe aber kein Verständnis dafür, warum wir jetzt hier alle im großen Rattenrennen jeden Tag von neuen um einen Termin ringen müssen. Vor allem kann über dieses System doch nie erkannt werden, wann eigentlich die Gruppe 1 geimpft wird, denn man hat ja überhaupt keine Übersicht darüber.

    • Pandemia sagt:

      Es gab tatsächlich Impftermine über die Onlineplattform. Allerdings muss man den Zugangscode erneuern. Mit unserer alten Registrierung vor 4 Wochen ging es auch nicht und wir waren tatsächlich auch schon am zweifeln.

  27. antilügner sagt:

    Ich habe nach vielen Versuchen einen
    Termin für die 1. Impfung erhalten.
    Die Software für die Onlineterminvergabe
    ist absoluter Schrott.

  28. Zegle sagt:

    Südafrika gibt Millionen von Impfdosen zurück weil sie unwirksam sind und wie sollen uns damit impfen lassen, wer will denn da noch einen Termin haben?

  29. Zicld sagt:

    Ich habe extra den Telefon Anbieter gewechselt und trotzdem nicht durchgekommen um einen Termin zu bekommen, wahrscheinlich sitzen am anderen Ende alles Experten, die schon geimpft sind

  30. Active sagt:

    Astra Z. Doll wirkungslos sein, jedenfalls in Südafrika, passt auf Leute womit sie euch impfen

  31. Hornisse sagt:

    Wer soll dem Stadtrat von Halle noch glauben? Es wurde gemauschelt und das bleibt auch so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.