Verlorene Geldbörse bei der Polizei abgegeben


In der Leipziger Straße wurde gestern eine Polizeistreife von einem Pärchen angesprochen. Der Mann und die Frau gaben an, gegen 23:00 Uhr eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten, allerdings ohne Bargeld, auf dem Marktplatz gefunden zu haben. Anhand des Personalausweises konnte der Eigentümer der Geldbörse ermittelt und durch die Beamten aufgesucht werden. Der Besitzer prüfte den Inhalt auf Vollständigkeit und konnte sich daraufhin außerdem darüber freuen, dass niemand etwas aus der Geldbörse entwendet hat.