Von Januar 2022 an gelten strengere Anforderungen an die Hundehaltung

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. wird Zeit! sagt:

    LÄNGST ÜBERFÄLLIG.

  2. X sagt:

    Man sollte das Halten von Hunden in Wohnungen verbieten. Viele Tiere sind den ganzen Tag allein in einer Wohnung. Aber so weit geht der Tierschutz nicht.

    • Verbotslösung sagt:

      Ja genau, direkt verbieten. Am schlimmsten sind die ganzen Rentner, die sich die kleinen Pfiffis zulegen, damit sie „ach nicht mehr sooo einsam sind“ und dann treiben die sich Wochenlang mit Polster und Pohl und der Welt rum, chillen auf Reha oder in diversen Kuranstalten oder schlimmer noch, lass sich Wochenlang in Krankenhäusern mit feilen Zeug zudröhnen, während die armen Hunde im Heim, oder bei den Kindern vereinsamen… *Ironie off.

    • Waldi sagt:

      Für was gibts Fernsehen? Meine Dogge glotzt zur Zeit Bonanza.

  3. Es wurde Zeit sagt:

    Hoffentlich wird das auch kontrolliert und bei Verstößen kräftig sanktioniert.

  4. Grüße vom netten Beamten sagt:

    Ja klar. Dann sucht schon mal Freiwillige, zum Denunzieren und Anschwärzen. Bei uns in der Behörde hebt keiner seinen fetten Arsch für Kontrollen.

  5. ZiegenPeter sagt:

    Man sollte generell nur Gesetze erlassen deren Einhaltung man auch wirklich überwachen kann.
    Alles andere ist doch Schwachsinn.

  6. Karbid Bert sagt:

    Oh! Ich muß handeln.. Habe einen Seehund an der Saale angepflockt. Schnell mit Schubkarre abholen.

  7. tantewaldi sagt:

    Ja auf welchen Planeten Leben den hier so einige Komentatoren . HUNDEHALTUNG in der Wohnung verbieten !!! Es gibt Menchen / Rentner alte Leute und Tierfreunde die nur noch einen waren Freund auf der Welt haben . Ihren Hund , des Menchen bester Freund . Wenn nicht in der Wohnung wo dann ? Nicht jeder hat Haus Hof und Garten . Ach ne im Garten ist ja auch nicht gut . Also ALLE Hunde auf die Hochstraße oder gib eine Antwort Mister X .

  8. Rot sagt:

    da geht es den Hunden bald besser als den Obdachlosen
    ist ja eine tolle Politik

  9. X sagt:

    Tantewaldi, nimmt der Hund sich heraus, einen Menschen zu halten?

  10. BR sagt:

    Sauber, ich bin auch dafür, dass das strenger überwacht wird!!
    Dumme Hundebesitzer lassen ihre Tiere mitten auf die Platte scheissen, ohne irgendwas davon mitzubekommen??? Stellenweise so gross, dass man denkt es hätte ein Kamel oder Elefant gekackt. Mitten auf den Fussweg!!!

  11. aka electric sagt:

    „vererbbare Defektmerkmale“ – was mach ich jetzt mit meinen abstehenden Ohren?

  12. Ebn sagt:

    Vielleicht lernen die auch mal, wie man Hunde an der Leine führt. Hier lassen die nämlich all ihre Hunde frei rum laufen und keiner kontrolliert das. Da könnten die Geld kassierten noch und nöcher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.