Vorbereitungen für Rosenmontagsumzug in Halle – Unfall mit Straßenbahn

Keine Antworten

  1. Halau sagt:

    Es musste ja passieren, da hat einer unbedingt auf seiner Vorfahrt bestanden. Die Bahn hätte auch mal zurückstecken können. Aber nein, es ist ja die Havag

    • Ich bin's sagt:

      Sind Sie dabei gewesen und haben genau gesehen, was passiert ist, oder ist das lediglich eine Vermutung Ihrerseits?

    • Hallegirl sagt:

      Das stimmt, die nehmen sich immer dran recht.

    • ohnen3erundwieviele wareninderbahndabei sagt:

      sehe ich da nen 3er Fahrer, ich moechte ja nicht alle 3er Fahrer*innen ueber einen Kamm scheren, aber nicht ohne Grund zahlt man fuer nen 3er die 3fache Versicherungspraemie als fuer nen Fiesta …😘

    • Fred sagt:

      Die bahn hat dort Vorfahrtsrecht als Schienenfahrzeug. Da beißt die maus keinen Faden ab.

    • dummes Halau sagt:

      Wer bremst schneller,die Straßenbahn oder das Auto? Der Bremsweg einer Straßenbahn ist nun mal um ein vielfaches länger als der eines Autos. Aber bei so einem Dummschwätzer geht das scheinbar nicht in den Kopf
      Vorfahrt hat nun mal die Straßenbahn. Und wer das nich begreifen kann,hat eben ne Beule im Blech. Und das ist in jeder anderen Stadt auch so , nicht nur in Halle weil es die HAVAG ist.

    • Faschingabschaffen sagt:

      Der kann dort nicht auf seiner Vorfahrt bestehen, weil er gegenüber der Straßenbahn keine hat. Grundlagen Stvo… Fasching ist halt keine Veranstaltung für die schlaueren zwei Drittel der Gesellschaft.

      Und jetzt versuch mal im offensichtlich sehr beschränkten Rahmen deiner geistigen Möglichkeiten zu überlegen, ob eine Straßenbahn einfach zurücksetzen darf oder ob da vielleicht bestimmte Aspekte dagegensprechen könnten…

      • @Faschingabschaffen sagt:

        Du so: „Und jetzt versuch mal im offensichtlich sehr beschränkten Rahmen deiner geistigen Möglichkeiten zu überlegen, ob eine Straßenbahn einfach zurücksetzen darf oder ob da vielleicht bestimmte Aspekte dagegensprechen könnten…“
        Und Halau vorher: „Die Bahn hätte auch mal zurückstecken können.“

        Da ist ja nun klar, wer den „offensichtlich sehr beschränkten Rahmen“ besitzt.

  2. JoBa sagt:

    Die mit ihrem Scheiß Karneval. Kann man gern drauf verzichten.

  3. Fat Tony sagt:

    Jedes Jahr dieser Karnevalszirkus. Lachen auf Kommando und Saufen um ein bisschen Glück zu spüren. Traurig.

  4. Blindschleiche sagt:

    Mal abseits aller Häme: Diese Kreuzung ist Scheiße. Dass da nicht mehr passiert liegt einzig und allein an der geringen Taktung der Straßenbahn, die hier quasi als Geisterfahrer unterwegs ist.

    • Umgeschaut sagt:

      Wieso Geisterfahrer? Sieht doch jeder, daß dort ein Gleis liegt und auch befahren wird. Und ein Gleis kann immer(!) in beide Richtungen befahren werden.

  5. Ich bin's sagt:

    Woher wissen Sie das so genau? Waren Sie dabei und wurden als Zeuge vernommen?

  6. Ch sagt:

    Helau,Karneval ist das ganze Jahr! Nur an den tollen Tagen zeigt er sich der Öffentlichkeit.Ein Dank an alle Organisatoren und Mitstreiter,der Umzug war toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.