Vortrag zu Arthur Ruppin: ein Hallenser gilt als einer der Väter des israelischen Staats

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Einwohner sagt:

    Kommt die Stefanie Mackies (Die Linke) auch zu dieser Veranstaltung? Sie könnte sicherlich von Thomas Kluger, Antisemitismusbeauftragter bei der Generalstaatsanwaltschaft Naumburg lernen und ihren Horizont erweitern.

  2. 10010110 sagt:

    Die wissen wohl jetzt schon, ob der Vortag „inspirierend“ und die Podiumsdiskussion „lebhaft“ gewesen sein wird? Oder sind das nur hohle Füllwörter?

  3. 10010110 sagt:

    Übrigens gibt es mit Alexander Vogt und David Horn Überschneidungen zum Verein „Europa-Union“, deren Vorsitzende beide neben dem Vorsitz in diesem hier erwähnten Verein sind. Deren einziger Lebensinhalt scheint politischer Lobbyismus zu sein.

    • Schlammi sagt:

      Horn legt sich scheinbar sowieso für jeden windigen Verein auf die Theke, der etwas öffentliche Aufmerksamkeit und ein paar Groschen offeriert. Bei die Linke genauso mitgemischt wie nun bei den Rechtsauslegern. Vorzuweisen hat der Mann an Kompetenzen ungefähr so viel wie politische Integrität.

  4. Zeit für Ehrlichkeit sagt:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Arthur_Ruppin

    Lt. Wikipedia ein Rassenbiologie und preisgekrönter Sozialdarwinist. Soll jetzt Höckes Afd von rechts überholt werden?

    Erschreckend wie dünn die Decke der Zivilisation heute immer noch ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.