Wegen Corona: Sachsen-Anhalt reduziert Zugangebot

3 Antworten

  1. JEB sagt:

    Das ist ja erheblich krasser als bei der Havag. Also Auto.

    • Hillary sagt:

      Wo ist da für dich jetzt der Unterschied?

    • TJ sagt:

      So krass ist das doch gar nicht. Auf den meisten Hauptstrecken (Halle – Bitterfeld, halle-Naumburg, Halle-Halberstadt, Halle-Nordhausen, Halle – Flughafen stündlich, S 3 sogar weiterhin halbstündlich…
      Zweistündlich gehts nur nach Magdeburg (da gibts aber auch noch IC-Züge) und nach Bernburg. Besser planbar als wenn die Leistungen willkärlich ausfallen, je nachdem welcher Lokführer gerade erkrankt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.