Wegen versuchten Totschlags gesuchter Mann am Hauptbahnhof in Halle gestellt

4 Antworten

  1. Dirk Müller, Halle-Neustadt sagt:

    es fällt auf, dass am Hbf Halle per Haftbefehl gesuchte Straftäter sehr häufig festgenommen werden, nachdem sie dort in irgendeiner Weise auffällig geworden sind, etwa durch Pöbeleien.

    Haben wir eine Ahnung, wieviel per Haftbefehl gesuchte Straftäter durch den Hbf von Halle laufen, ohne dass sie entdeckt werden, nur weil sie dort nicht auffällig sind?

    Ich halte es für ein extremes Sicherheitsrisiko in Deutschland, dass Straftäter sich in Deutschland frei und relativ sicher bewegen können, ohne dass sie aufgegriffen werden, selbst wenn sie per Haftbefehl bundesweit gesucht werden. 2017 gab es in Deutschland über 107.000 nicht vollstreckte Haftbefehle.

    Im Zuge des G20-Gipfels hatte die Bundespolizei nur einige wenige Tage anlassbezogen deutsche Grenzen stärker kontrolliert und über 750 Straftäter aufgegriffen, die in Deutschland per Haftbefehl gesucht wurden.

    Zu gefährlichen Straftätern die per Haftbefehl gesucht werden, kommen dann noch mehrere tausend islamistische Gefährder, rechts- und linksextremistische Gewalttäter, Psychopaten und andere gewaltaffine Gruppen wie Hooligans oder aus der Organisierten Kriminalität.

    Ich habe hier ein ungutes Gefühl. Unser Rechtsstaat hat hier eine gefährliche offene Flanke, über die unsere Gesellschaft reden muss. Die Verantwortlichen müssen hier endlich handeln.

    https://www.spiegel.de/panorama/justiz/g20-grenzkontrollen-hunderte-straftaeter-gefasst-wer-wie-warum-a-1157003.html

    • 10010110​ sagt:

      Die Respektlosigkeit vor dem Gesetz und der Polizei fängt aber schon im Kleinen an, wie z. B. Duldung der Missachtung von Verkehrsregeln. Wer einmal merkt, dass er sich ungestraft alles erlauben kann, der wird ggfs. auch vor schwereren Rechtsbrüchen keine Angst mehr haben. So ist das, wenn an der Polizei gespart wird.

  2. teu sagt:

    Gegen André Poggenburg (MdL) laufen insgesamt sieben Haftbefehle, die nicht eingelöst werden können, weil er Mitglied des Landtages ist.
    Also nicht nur die Hauptbahnhöfe beobachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.