Wildunfall in Heide-Süd: totes Reh auf dem Fußweg liegen gelassen

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Hallunke66 sagt:

    Wieso Autofahrer? Das Reh wurde am 16.10.2020 gegen 19:30 Uhr durch einen Bus des ÖNPV erlegt….
    Polizei war auch vor Ort und hat das Tiergadaver von der Straße auf den Fußweg gezogen und dann höchstwahrscheinlich auch dort liegen lasse, denn es lag ja heute immer noch dort !!!
    Meiner Meinung nach unverantwortlich…
    Vielen Dank an die Beteiligten !

  2. Itzig sagt:

    Übrigens gab es früher Tagebucheinträge zu solche Vorkommnissen an denen sich die nachvollgenden Kollegen orientieren konnten.

  3. Ja sagt:

    Hä, das glaube ich jetzt wirklich nicht

  4. 123 sagt:

    Gibt es heute auch noch.

  5. Hg sagt:

    Das ist eine Schweinerei!

  6. Oberlehrer sagt:

    Weiß denn keiner mehr, wie Rehbraten geht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.