Ziegelwiese: “Arbeiten im kontaminierten Bereich”

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Besserwisser² sagt:

    Alles Quark! Das sind die hochgiftigen Flutschlammreste! Schließlich saniert sich die Stadt hie zum wiederholten male per Fluthilfemittel gesund! Und der Mutanten-Flutschlamm darf nicht an den normalsterblichen Einwohner ‚ran – der merkt sonst, daß es keinen Flutschlamm gibt! Bitte schön auf Fässer füllen und bei der GTS in Teutschental einlagern – die brauchen auch Geld und der Fluthilfemittelfond ist ja ein Füllhorn! Ein Segen für die Stadt – sagen die CDU-Ratspfeifen immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.