110 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz bei 199,17, ein neuer Todesfall

Das könnte dich auch interessieren …

31 Antworten

  1. As sagt:

    Fein gemacht! Das war es dann mit Weihnachten.

    • Beobachter sagt:

      Es ist Dir bislang unbenommen, Dir daheim einen Baum aufzustellen und die Schallplatte „Weihnachten in Familie“ aufzulegen…

      Es ist halt jedes Jahr etwas anders, diesmal etwas mehr…

    • Franz2 sagt:

      Heul leise. Wenn unser größtes Problem das Weihnachtsfest ist – diese 3 Tage – die wir mal nicht wie gewohnt verbringen können, dann zeigt das nur, dass wir eine Nation von armseligen Weicheiern sind, die schon so wohlstandsverwahrlost sind, dass wir ohne Konsum und Fressen gar nichtmehr lebensfähig sind. Besser so ein Weihnachten, als das Viele gar keins mehr erleben.

  2. Erwin sagt:

    Werden denn die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtungen nicht regelmäßig getestet? Wie ist denn nun die Strategie zum Schutz der anfälligen Gruppen? Wenn man sich die Zahlen betrachtet, gibt es keinen Schutz der Alten in Pflegeheimen.

  3. Bruno sagt:

    Der spitze Stift hat wieder zugeschlagen. Ich kann beim besten Willen diesen Zahlen keinen Glauben mehr schenken.

    • Dirk Müller sagt:

      Das müssen Sie auch nicht. Wir haben in Deutschland eine Religions- und Glaubensfreiheit. Das schließt auch ein, an etwas nicht zu glauben oder auch an einen spitzen Stift.

    • Beobachter sagt:

      Du darfst aber bitte weiterhin glauben, dass das Nichteinhalten der geltenden Gesetze, Verordnungen und Allgemeinverfügungen für Dich unangenehme Folgen hat und diese befolgen.

      (Darüber hinaus ist es Dir unbenommen, darauf hinzuwirken, dass bestimmte Regeln verändert werden)

  4. BAB sagt:

    Na bitte da hat der OB ja was er wollte. Zufällig 110 damit es gerade so unter 200 ist und nicht auffällt, das ggf die Zahlen nicht zu 100% echt sind.
    Und an alle die, die jetzt meinen mich belehren zu müssen. Ich bin eine der wenigen die sich an die Maßnahmen hält, die mit Sicherheit auch Corona als schlimm sieht und hofft das alles bald langsam ein Ende hat. Aber das weiterhin Demos zugelassen wurden, Sport für Rentner nicht im freien etc, da sagt keiner was. Nee das ist in Ordnung. Und ich darf dann zur Belohnung alleine Weihnachten verbringen. Da wo ich meine Familie hätte seit langem (wegen Corona) mal wieder gesehen. DANKE an die Idioten und danke an die Stadt, die hätte viel eher reagieren müssen.

    • Beobachter sagt:

      Der OB hat sobald die Zahlen über 35 waren, die erste Allgemeinverfügung zum Tragen der Masken in der Altstadt veröffentlicht. Und Halle war lange Zeit „unterdurchschnittlich“ in Sachsen-Anhalt und Deutschland.
      Hier ist ihm kein Vorwurf zu machen.

      • Franz2 sagt:

        Das ist richtig, jedoch glaube ich, dass gerade die Leute, die sich nicht an die Regeln halten, hier sehr gerne auf den OB eindreschen, weil … nicht deren Partei (und er ist schon parteilos) … kümmert sich (wird mit Bevormundung/Herrschaft gleichgesetzt) … oder anders gesagt: Alle Anderen sind immer Schuld, nur man selbst nicht und überhaupt will ja jeder jedem immernur Schlechtes.

    • Dirk Müller sagt:

      Wieso hätte die Stadt viel reagieren müssen, wenn doch die Zahlen angeblich gar nicht echt sind? Das ergibt keinen Sinn. Möchten Sie vielleicht nachbessern?

  5. Nehmt die neuen Tests, dann wird es weniger! sagt:

    Nehmt doch bitte mal die neuen Tests welche gerade in Frankreich zugelassen wurden! Die können Corona und Grippe unterscheiden! Was haben die Tests den die letzten 10 Monate getestet, auf was haben wir getestet. Ist das überhaupt gewollt, dass die Grippetests dann weniger gezählt werden.

  6. Zollstock sagt:

    Wer mehr testet, wird auch mehr Infektionen aufdecken. 650 Abstriche mehr zum Vortag sprechen für sich. Außerdem steigen fast überall die 7-Tage-Inzidenz. Warum sollte Halle verschont bleiben? Dass unser OB zu strikteren Maßnahmen neigt ist ja längst bekannt.

    • Beobachter sagt:

      Die Abstriche sind sowohl die Abstriche für PCR-Tests als auch die Abstriche für die Schnelltests, welche benötigt werden, um aus einer Quarantäne der Kohorte entlassen zu werden.

    • peterkotte sagt:

      Wer mehr testet, findet mehr Fälle. Aber die Fälle sind auch ohne Test da. Durch weniger testen werden es deswegen nicht weniger Fälle. Im Gegenteil verbreitet sich die Infektion sogar noch sehr viel schneller und unkontrollierter, wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden. So dumm kann doch niemand sein, um das nicht zu verstehen?! Zumindest nicht mehr im Dezember 2020…

      • Ab geht er der Peter sagt:

        Der kleine peterkotte möchte aus dem Spieleland abgeholt werden. Ich ( Zollstock) hatte nur bemerkt, dass es 650 Tests mehr waren und dadurch mehr Infektionen erkannt werden. Ich hatte nicht geschrieben, dass es durch weniger Tests auch weniger Infizierte für die Statistik besser sind. Bevor sie Dummheit unterstellen, bitte alle Medikamente einnehmen, wirken lassen, verstehend lesen und dann eventuell einen Kommentar schreiben.

        • peterkotte sagt:

          Auch dann kommt als einzige Erklärung nur Dummheit in Frage. Sei nicht traurig. Du bist nicht allein. Leider.

          • Ab geht er der Peter sagt:

            Dann ist Ihnen nicht mehr zu helfen, wenn alles, was nicht in Ihren Horizont passt oder Sie nicht verstehen können, dumm ist. Man kann es sich einfach machen. Davon gibt es leider zu viele Schafe. Wann haben Sie das Problem für sich erkannt und wann diese simple Lösung für sich gefunden?

          • peterkotte sagt:

            Längst nicht alles ist dumm, nur das Dumme. Nun gib aber wenigstens am WE mal Ruhe. Du könntest die Zeit mit lernen verbringen. Das hilft gegen Dummheit besonders gut.

  7. Fadamo Fadamo sagt:

    Wir müssen alle sterben !

  8. C19 sagt:

    solange Ihr daran glaubt, solange wird es fortgesetzt ob nun Grippe oder Corona jedes Jahr das selbe, oh nein dieses Jahr kümmert es den OB und andere verlogenes – Pak

  9. Yxz sagt:

    Na endlich so lange gerechnet und getestet bis es passt. Wer glaubte, dass der Wert bis Weihnachten nicht erreicht würde wird jetzt belehrt. Es war doch von Anfang an klar das die Zahlen bis zu diesem Wert hochgerechnet werden alles andere ein Wunder gewesen. Jetzt kann der OB endlich.

  10. 10010110 sagt:

    Wo kommen denn plötzlich so viele Neuinfektionen her, während es die letzten Wochen immer so um die 30 waren? Haben sich alle, in Erwartung der Einschränkungen, vorher nochmal extra getroffen, oder was?

  11. K**** sagt:

    Welche landesbildungszentrum gibt es ein Fall Coronavirus?
    Körperbehinderte oder Hörgeschädigte oder blinde?

  12. UM sagt:

    @Erwin
    Wie sollen die denn testen, wenn stellenweise keine Test vorhanden sind???

  13. Faktenchecker sagt:

    macht doch einfach nicht mehr mit bei dem Spiel, alsst die Oben doch einfach alleine ihren Mist erzählen glaubt nicht dran und es geht euch gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.