18 neue Corona-Infektionen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Warum sagt:

    Mal wieder keine Infektion im Fitnessstudio. Und trotzdem dichtmachen.

  2. Gast sagt:

    Ich muss mal sagen, dass ich das immer super finde, dass hier auch berichtet wird woher die Infizierten kommen bzw. bei wem sie sich infiziert haben. Das lässt einen nicht ganz so panisch werden. Zum Beispiel auch, wenn man liest, dass die Schülerin schon unter Quarantäne stand.

    • TheDuke sagt:

      Dem stimme ich zu. Es beruhigt, wenn man weiß, wo Ansteckungen herkamen. Aktuell scheint das Gesundheitsamt dies auch noch nachverfolgen zu können. Zur Unterstützung könnte man ja Leute einsetzen, die aktuell wegen des Lockdown nix zu tun haben.

      Bisher habe ich z.B. auch nicht gelesen: Hat sich beim Einkaufen oder im Restaurant infiziert. Daher schade für die Gastwirte…

    • Carola sagt:

      Das heißt aber auch, dass die Schülerin unter Quarantäne stand, weil sie Kontaktperson war. Und deshalb folgerichtig in dieser Quarantäne war. In dieser Zeit konnte sie zumindest keine weiteren Schüler und Lehrer anstecken. Also alles richtig gemacht.

    • Franz2 sagt:

      Und das man neben den Zahlen der entdeckten Neuinfizierungen auch die Zahl der Genesenen erfährt.

      • Beobachter sagt:

        Und hier sind die Genesenen wirklich genesen und haben keinen Virennachweis…

        Woanders ist man nach 14 Tagen genesen, egal wie es einem geht

        • Mux Mastermann sagt:

          Wenn jemand keine Krankheitssymptome hat, ist er nicht erkrankt und kann auch niemanden anstecken egal ob Test-Positiv oder Negativ. Hier von Genesenen zu sprechen ist auch irreführend, weil sie nie krank waren.

          • Franz2 sagt:

            Du meinst also, nur weil ich nicht schniefe und kopfweh habe, dass ich dann niemanden anstecken könnte ? Kann mich jemand aufklären, ob ich falsch liege oder Mux ?

          • ???? sagt:

            @Mux Mastermann: . . .Wer Viren oder Bakterien im Körper hat (also eigentlich jeder) kann Andere infizieren, auch wenn er selber keine Symptome hat, oder irgendwie krank ist. Wenn der Gegenüber aus welchen Gründen auch immer nicht genug Abwehrkräfte besitzt, kann er durch „Gesunde“ infiziert werden.

    • Daniel M. sagt:

      Na ja….das lässt dann aber auch ganz schnell auf bestimmte Personen schließen. Vielleicht sogar auf gar nicht Betroffene.
      Panik ist sowieso nicht angebracht. Erst am Montag, wenn man vor der Kneipe steht.

      • Franz2 sagt:

        Panik ist nie ein guter Ratgeber, weshalb diese Klopapier-Fanatiker bei mir nur Kopfschütteln auslösen. Selbst wenn man in einer globalen Krise Vorräte anhäuft, dann sicher nicht Klopapier !

  3. Beobachter sagt:

    Genau deshalb finde ich, dass der aktuelle OB einen guten Job macht.

    Es scheint, als wenn die Stadt noch den Überblick hat.

  4. UM sagt:

    Genau!!! Sie wissen nicht was sie tun. Hoch angelegte Verarsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.