197 Mündliche Verwarnungen gegen Maskenverweigerer, aber keine Bußgelder

Das könnte dich auch interessieren …

25 Antworten

  1. Herr sagt:

    Beamte vom Ordnungsamt haben Bürger ohne Maske auf dem Boulevard nicht mal angesprochen.

  2. ???? sagt:

    Auch ich sehe immer und überall Mitmenschen, die keinen MNS nutzen. In der Tram und sonstwo. Ist der Weg in manche (Dumm)Köpfe wirklich so schwer?

    • Franz2 sagt:

      Gestern beim Einkaufen auch wieder so Experte. Leider greifen die Supermärkte auch nicht durch, sondern hoffen scheinbar, dass sich wenigstens 90% dran halten.

  3. GW sagt:

    Zu Fünft lief das Ordnungsamt den Boulevard hoch und Leute ohne Maske gingen an ihnen vorbei und Radler stießen fast mit ihnen zusammen aber sie unterhielten sich, so wird es nichts

  4. Den Idioten ihre Maske sagt:

    Dann müsst ihr das wohl in die Hand nehmen, ihr keinen Denunzianten und Hilfssheriffs.

  5. Karl sagt:

    Schon mal was von ner Befreiung gehört,immer nur drauflos schreiben! Ihr kennt doch diese Personen überhaupt nicht

  6. Bußgelder eintreiben! sagt:

    Kassiert endlich die Bußgelder, sonst lernen es die Leute einfach nicht! Es muss im Geldbeutel weh tun, damit endlich ein Umdenken stattfindet. Wer jetzt noch ohne Maske rumläuft gefährdet sich und die Allgemeinheit und mir kann inzwischen niemand mehr sagen er wisse nicht, dass eine Maske getragen werden muss. Und an alle mit Ihren Pseudoausreden und Pseudoattesten: Ihr seid ignorante Egoisten und habt kein bisschen soziale Verantwortung gegenüber den Menschen, die tatsächlich aus medizinischen Gründen keinen Mund- Naseschutz tragen können! Und hört mir auf mit es ist alles nur Fake und blabla….sobald ihr euch infiziert habt, sollte man euch jegliche ärztliche Hilfe verweigern!

    • Dora sagt:

      Falls der Kommentar und die Person echt ist: herzlichen Glückwunsch. Medien und Politik haben bei dir genau das erreicht, was sie wollten. Statt Versand und Vernunft ist nur eins da: Angst und Hass. An der Macht sind Psychopathen und es ging hiet NIE um deine Gesundheit.

      • Explorer sagt:

        Das heißt, du hast keine Angst vor den Medien und keinen Hass auf Politiker?

      • tom sagt:

        @ Dora ……………und Du bist Dir sicher dass Du Verstand hast und vernünftig reagierst ? Dein Kommentar sagt da aber etwas anderes um nicht zu sagen gegenteiliges aus

        Zitat : An der Macht sind Psychopathen und es ging hiet NIE um deine Gesundheit.

        Das ist doch wohl der Widerspruch an sich !

        • tomtomtom-bums! sagt:

          Du ziehst das Forum hier schon wieder ‚runter, Thommilein! Wolltest du doch nicht mehr machen. Schon vergessen?

          • tom sagt:

            versuchst Du mich hier zu storken ? Leute wie Du ziehen dieses Forum runter und versuchen es auf Ihr kleinliches Niveau zu bringen! Du kannst mich nicht storken, beleidigen oder gar ärgern, dazu braucht man Kripps und Niveau, das hast Du beides nicht, damit bestätigst Du nur meine These! Mach weiter so, bin gespannt…..

          • tomtomtom-bums! sagt:

            Also im Moment verlierst du gerade die Kontrolle über „Kripps“ (wahrscheinlich meinst du Grips) und Niveau und polterst herum. Heißt übrigens auch „stalken“ und geht hier garnicht, weil es ein Diskussionsforum ist. Schon mal ein kräftiger logischer Bruch. Und deine Orthografie und Grammatik … also ich sehe eher dich hier als Vollobstkandidaten!

    • Namenlos sagt:

      @Bußgelder eintreiben! Artikulation, Sinnhaftigkeit und Ausdruck in deinem Kommentar könnten von Kommentator M. Ney sein 😜😆😄

    • Leute gibts, die gibs gar nicht sagt:

      Wo tut es denn bei dir weh?
      Gute Besserung.

  7. M.Ney sagt:

    197 Bußgelder wären besser.Endlich durchgreifen !

  8. UrhG sagt:

    Endlich hat mal einer aufpasst, man muss wirklich durchgreifen. Allein die Beamten erhöhen bringt so nichts

  9. M.Ney sagt:

    Na Namenlos, wieder munter nach der stressigen Busfahrt? Ich freue mich, daß du dich mit deinem Geschwafel wieder einbringst!

  10. Nobody sagt:

    „CDU-Stadträtin Ulrike Wünscher stellte aber den nötigen Umfang der Kontrollen in Frage. So seien ihr am Mittwochmittag beim Gang über den Markt rund 15 Personen ohne Maske entgegen gekommen.“

    Egal welche Regierung in Deutschland gerade an der Macht ist: auf den deutschen Denunzianten -Michel ist immer Verlass! Hat Frau Blockwart wenigstens gleich alle maskenlosen Mitmenschen fotografiert und zur Großfahndung ausgeschrieben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.