Altstadt von Halle soll grüner werden: Probleme mit Leitungen auf dem Markt

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Bürger von Halle sagt:

    Sind die komplett durchgeknallt????

    Überall in Halle werden sinnlos alte Bäume abgesägt!!!!
    Und auf dem Marktplatz sollen welche angepflanzt werden!!!

    Was Langeweile im Stadt so für Ausmaße annimmt???

    • Fahti sagt:

      Du hast Sorgen.

    • Demo sagt:

      na warum wohl sollen Bäume auf den Markt, man will einfach eine möglich Demo-Fläche verkleinern bzw. verhindern, Kübel kann man abtransportieren, eingepflanzte Bäume nicht – wurde erfolgreich schon auf dem Halmerkt (Göbelbrunnen) umgesetzt

  2. Sindie sagt:

    Ich falle doch glatt vom Glauben ab 🙈 Wie irre ist das denn?
    Wenn gar keine Bäume gepflanzt werden KÖNNEN, wozu diskutieren die denn überhaupt darüber??? Zeit totschlagen? Gibt es für solche Sitzungen eigentlich Geld? 🤔
    Für was gab es die Fördermittel beim Marktumbau? War es Bedingung, dass Bäume in den Boden gepflanzt werden müssen? Dann hat man jetzt wohl die A-Karte gezogen.
    Entschuldigung, wenn ich was falsch verstanden habe oder falsch interpretiere 🤷

    • eseppelt eseppelt sagt:

      es gab die Fördermittel für die damaligen Sanierungsmaßnahmen. Nun besteht bei einigen die Sorge, dass die Fördermittel zurückgezahlt werden müssten, wenn der Markt für Baumpflanzungen aufgerissen werden muss.

      Das Argument, dass wegen der Leitungen im Boden keine Pflanzungen möglich sind, kommt aus der Stadtverwaltung. Sie soll nun kommenden Monat die Leitungspläne vorlegen

      • Sindie sagt:

        Ah, danke Enrico. Dann habe ich das mit den Fördermittel doch falsch verstanden. Es ist genau umgekehrt.
        Aber ich schlussfolgere daraus, dass die Diskussion unsinnig bleibt. Erstens wegen der Fördermittel und zweitens wegen der Leitungen. Der Markt kann und darf nicht aufgerissen werden. So schlecht ist ja die Kübelvariante auch nicht. Man muss sich nur besser drum kümmern.

  3. MS sagt:

    Wie ist denn Herrn Aldags Anfrage zu den Strauchpflegearbeiten in der Paulickstrasse angekommen? Die er doch gestern so riesengroß angekündigt hatte?

  4. Leert sagt:

    Leitungen, lange Leitungen gibt’s in Halle

  5. Karl der Käfer sagt:

    Seit Jahren wünschen sich die Hallenser einen grüneren Markt und nun gibt es plötzlich einen Ausschuss, der eine Idee hat. Na sowas!

  6. Takt sagt:

    Auf dem Foto sieht man keine Leitungen, sehen sie welche

  7. Maria45 sagt:

    Ja natürlich, du stehst drauf.

  8. Radfuchs sagt:

    Bäume in Kübeln sind eine notorische Albernheit. Die Menschen wünschen sich statt einer heißen grauen Steinwüste schattenspendenes Grün. Aber googelt doch einmal, in welchem Größenverhältnis Wurzeln und Krone normalerweise stehen.

  9. Ich bins sagt:

    Hab gerade mal in die Karte geschaut. Wenn wir das Händeldenkmal verschieben, kann man dort Richtung Straßenbahntrasse ein paar Bäume pflanzen. Ansonsten ist nicht wirklich viel Platz für die Wurzeln künftiger Bäume.

    • Ja leider sagt:

      Genau so. Statt sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen (und dabei an die frische Luft zu gehen), lieber „in die Karte“ schauen und Unsinn ins Internet tippern.

      • Ich bins sagt:

        Ich habe Zugriff auf Pläne mit sämtlichen verbudelten Leitungen auf dem Marktplatz. Also immer schön locker bleiben und nicht ständig die Leute beleidigen.

        • Sichi Michi sagt:

          Na klar hast du das. Du teilst hier aus lauter Großzügigkeit dem Pöbel ein paar Brocken der „verbudelten“ Geheimnisse mit. LOL

      • 111 sagt:

        Wie willst du dir ein Bild vor Ort machen? Hast du Röntgenaugen? Unterirdisch verlegte Leitungen wirst du nicht sehen. Da bleibt nur der Blick in die Karte.

        • weiter zählen wär besser sagt:

          Ähm, wie sind die Leitungen dahin gekommen? Per Blick in die Karte? Röntgengerät?

          Was wenn der Plan von der Wirklichkeit abweicht? Soll es geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.