AOK warnt vor unseriösen Anrufen, vor allem zur Pflegeversicherung

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. SnookerHAL sagt:

    Also ich habe es damals bei meinem Vater ähnliches erlebt.Ich habe die Vermutung, die Anrufer suchen sich „alte“ Vornamen aus dem „Telefonbuch“ raus und rufen gezielt diese an.
    Das Ganze hat erst aufgehört, nachdem ich meinem Vater eine neue Nummer ohne Eintrag in das Telefonbuch besorgt hatte. Das kann man nur den Kindern empfehlen, wenn solchen Anrufe überhand nehmen. Kostet leider 100 €, aber 100 € im Vergleich zu dem, was man sonst zahlen müsste, das war es mir wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.