Bagger beschädigt Oberleitung in Leipzig: Zugausfälle auch bei der S-Bahn Halle-Leipzig

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Wilfried sagt:

    Um das zu verhindern, haben solche Geräte eine Hubhöhenbegrenzung: Diese ist vor Arbeitsbeginn durch die zuständige Sicherheitsaufsicht zu überprüfen, wie auch die nachzuführende Erdleitung des Baugeräts.
    Teuer wird es für beide Beteiligte…

  2. Willy sagt:

    Wie beschrieben… ein Tragwerk wurde beschädigt und damit die Oberleitung. Ergo? Ein Höhenbegrenzer nützt in diesem Fall nix…

  3. Wilfried sagt:

    Aber immer, nur nicht, wenn die Masten beschädigt werden. Aber dafür hat es ja vor Ort auch eine Sicherheitsaufsicht, daß es erst gar nicht soweit kommt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.