Bauarbeiten in Dölau, Fußgängeüberweg wird saniert: Sperrung in der Stadtforststraße, Bus-Linie 21 wird umgeleitet

Das könnte dich auch interessieren …

14 Antworten

  1. Fetzt sagt:

    Hoffentlich arbeiten hier die gleichen Leute wie an der Hauptstraße, dann wird es wohl dieses Jahr nichts mehr mit Fertigstellung.

  2. Hallenser 55 sagt:

    Ich weiß nicht was das soll !!!???
    Der Fußgängerüberweg ist in Ordnung, die Straße auch !
    Da gibt es doch genug andere Straßen die dringend sanierungsbedürftig sind.
    Advokatenweg, Gr. Gosenstr. etc. z.B.

    • Jo sagt:

      Wenn du hier rumblubberst passiert gar nichts. Wende dich an deinen Vertreter im Stadtrat. Natürlich musst du dazu tatsächlich Bürger Halles sein.

  3. Feed sagt:

    Stadträte tun wohl was, wenn man mit ihnen spricht. Das glaubst du doch selber nicht. Als es um den nächtlichen Flugzeuglärm ging hat bis heute uns kein Politiker geholfen auch kein Stadtrat.

    • Daggilover sagt:

      Der Flughafen liegt nur etwas, aber dennoch außerhalb von Halle. Stadt und Stadtrat sind nicht für Flughäfen außerhalb, wohl aber für Straßenbau innerhalb der Stadtgrenzen zuständig. Merkste was?

  4. Herr sagt:

    Na du hast vielleicht Ahnung, Fluglärm macht die Bürger der Stadt Halle krank die im Osten der Stadt wohnen. Und für diese Bürger der Stadt sind die Stadträte wohl nicht zuständig, na du hast erst Ahnung. Besser du überlegst erst mal bevor du mich kommentierst.

    • rellah sagt:

      Es gibt eine Fluglärmkommission, in der auch Vertreter von Halle sein müssen. Frage doch mal bei der Stadt an, wer das ist. Wenn diese dann nicht reagieren, dann musst du großes Geschrei machen, zB bei Stadtratsitzung.
      Ich kann dich verstehen, aber Flugzeuge machen Lärm. Ich hatte vor längerer Zeit mal in Ammendorf tagsüber zu tun. Da hat es mich schon gestört, wie muss dass erst nachts sein!
      Aber da prallen die Interessen auf einander. Kürzlich las ich, dass die Bewohner von Markkleeberg wollen, dass eben andere Routen geflogen werden.

  5. einfach ich sagt:

    4 Wochen für einen Fußgängerüberweg sanieren??? Dort werden wohl die Streifen mit einer Zahnbürste auf die Straße gemalt??? Oder ist das auf 450 Euro Basis und die sind jeden Tag nur 2 Stunden da????

  6. Herr sagt:

    Na macht’s ihr doch wenn ihr schneller seid. Die Leute in Dölau wollen es gründlich haben kapiert ihr’s nicht? Also macht es bei euch nur alles husch husch, dass schafft Arbeit

  7. Striesenow sagt:

    Hallo, nach langer Zeit ist nun die Straße am Heidebahnhof
    fertig! Warum hier nicht in drei Schichten gearbeitet worden ist, steht in den Sternen! Eine weitere Frage: warum ist hier nicht wieder eine Buseinfahrt mit hergestellt worden?
    Nun müssen die Autos wieder an der Haltestelle warten bis der Bus weiter fährt! Sicherlich der Umwelt zuliebe?

    • Hallenser sagt:

      Nein, der Verkehrssicherheit zuliebe. Lernt man z.B. in der Fahrschule. Lieber beim Sternendeuten bleiben. Das ist nicht nur sicherer, sondern auch umweltschonender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.