Betrunkener verursacht Unfall an der Zoo-Kreuzung

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Preist sagt:

    Das ist aber eine Sch……Kreuzung, ständig passiert da was. Aber mit Alkohol im Blut sollte man lieber im Bett liegen als Auto zu fahren, hoffentlich hat er es begriffen

  2. Uffchen sagt:

    Und wenn jemand dabei zu Schaden oder sogar zu Tode gekommen wäre, hätte der Fahrer vor Gericht rumgejammert, dass er das nicht gewollt hatte.

    Aber genau das wird, dadurch dass er sich hinters Steuer setzt, fahrlässig in Kauf genommen.

    Meiner Meinung nach sollten diese Menschen nie wieder ein Kraftfahrzeug führen dürfen.

    (Betrunkene Fahrrad- oder Rollerfahrer sind genauso schlimm, richten für gewöhnlich aber weniger Schaden an)

  3. Gegen Unvernunft sagt:

    volle Zustimmung!

    Es sollte nur derjenige Auto fahren dürfen, der auch verantwortungsvoll handelt.

    Betrunkene haben kein Verantwortungsbewusstsein. Eigentlich müssen diese genau so geächtet werden wie Rassisten und Nazis. Es ist immer deren Einstellung und Verhalten.

  4. ???? sagt:

    Entweder ein Bier, oder Fahren. Niemals beides! Das praktiziere ich seit über 45 Jahren. Kann doch nicht so schwer sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.