Beziehungsstreit: Mann im Giebichensteinviertel zückt Messer

5 Antworten

  1. Avatar Zug sagt:

    Taten mit einem Messer sind die feigsten Taten

  2. Hallenser Hallenser sagt:

    War ja klar, dass da der Alkohol der Schuldige ist.

  3. Avatar Franz sagt:

    Siehe Regensburg das miese Verbrechen hätte auch Halle sein können.

  4. Avatar Franz hat sagt:

    Franz bedankt sich bei euch, für die Verwechslung.
    Schönes Wochenende

  5. Avatar A Horse with no Name sagt:

    Gab sicher zuviel Franzbranntwein. – Der Mangel an Klartext ist der Bruder von ‚der Schere im Kopf‘, sowie Vater der Meinungsvieleinfalt, welche es nur im Netz so geordnet gibt. Ach und Bekannter der der Angst, jemanden mit Worten zu verletzen. Nur die Verwechslung ist, was ihr wollt. – Darauf einen Melissengeist und einen Domspatz.

  6. Avatar kontrolliertes Chaos sagt:

    Kloppereien um ne Frau sind völlig normal und haben sowohl ihre Tradition als auch ihre Berechtigung. (Vorausgesetzt die Frau ist es auch wert…). Allerdings mit Fäusten und nicht mit Messern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.