Bodenbelag löst sich: KGS Hutten wegen „Feinstaub“ gesperrt

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. KGS-ler sagt:

    Eine Unverschämtheit kurz vor dem Prüfungen!

    • Mut zur Bildungslücke sagt:

      Ach was, das Leben ist eben doch keine Pralinenschachtel! Harte Realitäten müssen eben anerkannt werden: was Hänschen bisher nicht gelernt hat, rafft Hans in den paar Wochen bis zum Prüfungstermin auch nicht mehr! Nicht jedes Goldkind kann Anwalt oder Herzchirurg werden. AMAZON braucht auch Mitarbeiter. Dafür wird’s schon langen! Und Politiker, das geht immer. Demnächst wird sogar ein Posten als Oberbürgermeister in Halle wieder frei! Chancen ohne Ende. Da sollte doch der Mut zu Bildungslücke nicht karrierebehindernd sein.

  2. Xxxx sagt:

    Wer’s glaubt

  3. BW sagt:

    Na Super, passt doch . Und woran liegt es ???
    Ist Corinna zwischenzeitlich auch in der Lage, Fussböden zu zerlegen?? Ganz böses Virus!!!

  4. Erzl sagt:

    Tja DDR Belag und der Kleber stinken und halten nicht mehr

  5. Durchg sagt:

    Macht die Schulen zu endlich

  6. Planer sagt:

    In den Ferien letzte Woche hätten die feinstaubverursachenden Arbeiten wohl nicht erledigt werden können? Ja nee, is klar, Planlosigkeit ist zurzeit der letzte Schrei an den Schulen.

  7. Achso sagt:

    Feinstaub und Fußbodenbeläge. Reden wir hier einfach von Feinstaub oder geht es eigentlich um Asbestfasern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.