Straftaten gegen das Leben: Bundespolizei setzt europäischen Haftbefehl am Hauptbahnhof in Halle um

Keine Antworten

  1. Herra sagt:

    Sehr aufmerksam ist die Polizei, alles gut gemacht.

  2. drifter sagt:

    Bei all den aufgefundenen, per Haftbefehl Gesuchten, würd ich gern wissen, ob die Videokameras per Gesichtserkennung mithelfen.

    • Hallenser sagt:

      Ich würde dir gern antworten. Angesichts aktueller Befindlichkeiten gewisser Leute möchte ich dazu aber erst um deine Erlaubnis bitten. Zumal ich da noch die ein oder andere Nachfrage hätte. Das wird ja auch schnell mal aus Angriff ausgelegt.

  3. vernuenftiger Datenschuetzer sagt:

    Gesichtserkennungssoftware wäre wirklich gut und würde eine große Wirkung haben und noch mehr Kriminelle identifizieren, die aktuell mit Haftbefehl gesucht werden. Ich als rechtschaffender Bürger habe ein Anrecht darauf, dass der Staat alles unternimmt, um Verurteile auch wirklich in Haft zu nehmen.
    Dass ich evtl. auf den Bildern ebenfalls erfasst und für z.B. 24 Std. gespeichert wäre, stört mich nicht. Ich hab einen Facebook-Account und poste regelmäßig meine Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.