Bus kollidiert bei Zscherben mit Bäumen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Paul sagt:

    Das war nur eine Frage der Zeit, wann so etwas mal passiert. Den Fahrstil den manche Busfahrer an den Tag legen ist unter aller Sau. OBS müsste viel mehr unter die Lupe genommen werden, was Fahrstil und Geschwindigkeit betrifft. Nicht selten ziehen die morgens auf der Hochstraße an meinem Lkw mit weit mehr als 60 km/h vorbei. Zum Glück sind da noch keine Fahrgäste an Bord. Dort sollten mal die Geschwindigkeiten aufgezeichnet werden. Sollten die Behörden mal in Betracht ziehen.

    • RaSchu sagt:

      Hm, echt jetzt? Mir machen eher LKW-Fahrer Sorgen ,die auf einer Landstraße statt der erlaubten 60km/h meistens mit 80 oder gar 90 unterwegs sind und an den unmöglichsten Stellen überholen.
      Und ich fahre auch LKW.

    • Ich67 sagt:

      Da geht’s Denen ja , wie so manchem LKW- Fahrer, beobachte ich jeden Tag!

  2. Itschi sagt:

    Weil sie Verspätungen aufholen müssen /wollen die sie nicht verzapft haben aber die wartenden Fahrgäste dann an ihnen auslassen.
    Bitte weiter denken als von der Wand bis zur Tapete 😉

    • eseppelt sagt:

      Die einzige dort verkehrende Linie 326 ist eher unverdächtig bezüglich Verspätungen…

    • Paul sagt:

      Morgens zwischen 4 und 5 Uhr, wenn sie aus dem Depot ausrücken und wie die Bekloppten über die Hochstraße brettern, müssen garantiert keine Verspätungen aufgeholt werden.

      • A.R.C. sagt:

        Du hast also Zeit zwischen 04.00 bis 05.00 Uhr und kannst auf der Hochstraße Busse beobachten? Dazu noch die Geschwindigkeit schätzen (brettern wie die Bekloppten)? Manche Menschen haben seltsame Hobbys.🤔

    • Hallenser65 sagt:

      Na, @Itschi. Du hast wohl nicht mal so weit gedacht?! Die zulässige Höchstgeschwindigkeit gilt immer und überall. Weder zum Aufholen irgendwelcher Verspätungen noch zum Überholen ist die, wenn auch nur kurze, Überschreitung erlaubt. Ein Blitzer an der Stelle würde die aktuelle Geschwindigkeit erfassen und deine Ausrede würde nicht strafmindernd sein. Hier liegt wohl eher der Verdacht nahe, dass du es (auch) mit der StVO nicht so genau nimmst. Also mal schön ruhig bleiben…

  3. Bettina sagt:

    „Vermutlich wegen der Witterung mit Starkregen…“.
    Vermutlich wegen unangepaßter Fahrweise, würde ich mal sagen, da ich nicht annehme, daß der parkende Bus vom Starkregen gegen die Bäume geschoben wurde.
    Zum Glück ist niemand schwerer verletzt worden. Dem Fahrer gute Besserung.

  4. Also sagt:

    Eindeutig: Geschwindigkeit nicht den Verhältnis angepasst. Sollte lieber Dreirad fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.