Übergriff auf Shuttle-Bus nach 3. Liga Spiel HFC – FC Saarbrücken – gegen 23 HFC-Fans wird ermittelt

39 Antworten

  1. KopfSchüttler sagt:

    Wie Armselig Muss Man Seien

  2. Ich les nur die Überschrift sagt:

    Hatten die einen Katapult oder wie haben die die Saarbrückener so weit werfen können?

  3. Rn sagt:

    Na was habt ihr denn erwartet

  4. JM sagt:

    Wer bewirft denn einen Bus mit abreisenden Fans? Die waren doch sicher ganz schön schwer 😁

  5. Halle zeigt sich von seiner besten Seite! sagt:

    Anschliessend war Kampfsaufen angesagt. Auf der Assiplatte vor dem Gesundheitszentrum Silberhöhe!

  6. Julia sagt:

    So etwas gibt es auch nur beim HFC!! Nur geistige Tiefflieger!!

  7. Leser sagt:

    Das sind keine Fans, sondern schlichtweg Idioten!

  8. Ich sagt:

    Ach, die Julia wieder. Hab Sie schon vermisst. Was macht die RB -Liebe? Immer noch verliebt? Überall gibt es geistige Tiefflieger, oder, Julia?

  9. Ich sagt:

    Ich hoffe, dass die 23 festgesetzten „HFC-Fans“ Stadionverbot bekommen!

  10. Richter sagt:

    Am besten den HFC mit Strafe belegen. Aber richtig richtig teuer.

    • Karel Gott sagt:

      Wenn Du Richter bist, bin ich der Schöpfer der Welt.
      Aber ich glaube das geht über deinen „Verstand“.

    • Cybertroll sagt:

      Da wird nix draus werden oder steht
      das Stadion inzwischen im Bereich
      Huttenstraße / Merseburger Straße?
      Ein Verein wird ausschließlich für
      Fehlverhalten im Stadion bzw. auf dem
      Gelände des Stadions zur Kasse gebeten.
      Alles was ausserhalb passiert ist des
      weiteren durch die Steuereinnahmen abgedeckt.
      Durch Umsätze die ein Verein bei einem Spiel einnimmt
      und entsprechend an das kommunale Finanzamt abtritt.
      Deshalb macht euch nicht ins Hemd.
      Die Kosten sind allesamt abgedeckt!

  11. D.M. sagt:

    Alles wie Früher.
    Die Pandemie ist vorbei.
    Chemie

  12. Daniel M. sagt:

    Gut, dass es noch Leute gibt, denen Verein und Stadt wichtig ist. Gute Aktion, Jungs!!!

    • 😡 sagt:

      Ich gehe auch regelmäßig ins Stadion und freue/ärgere mich, wenn die Jungs gewonnen/verloren haben.

      Aber solche geistigen Tiefflieger, wie dich und die 23 Festgenommenen, braucht kein Mensch. Außerdem haben die, und offenbar auch du, kein Recht sich Fan von irgendwas zu nennen. Wie vorgenannt trifft es das Wort Idioten am besten.

    • PalimPalim sagt:

      Du bist so ein geistiger Dummbatz….
      Rufst nach Gästefans und freiem Zutritt ins Stadion und verherrlichst dann Gewalt gegen die Menschen, die Sonnabend hunderte Kilometer fahren…
      Was bitte haben deine „Jungs“ der Stadt für einen Dienst erwiesen?
      Nebenbei…warum warst du denn nicht dabei, sondern feierst lediglich diese Flachzangen…bist du nicht geistig, sondern auch körperlich bissl schwach beleuchtet???

      • Daniel M. sagt:

        😂Orrr…Gewalt gegen Menschen die Hunderte Kilometer fahren….so was Böses aber auch. Gewalt geGen Menschen die hier wohnen m, wäre dann legitim? PalimPalim Dein Kopf ist zu. Du solltest dich zu Dingen äußern, von denen du was verstehst. Ist sicher nicht viel aber sicher zu viel für dich.
        Die „Gewalt“ ist von allen Seiten ausgegangen und die Polizei hat gewonnen. Also alles gut.

        • PalimPalim sagt:

          Gewalt ist nie legitim…außer bei dir anscheinend! Hör auf mir Worte in den Mund zu legen, die ich nie gesagt habe. Was du mit deiner geistigen Verfassung daraus interpretierst spricht ganz allein für dich, genauso wie du Gewalt mit Gewalt entschuldigst…
          Du warst, bist und wirst immer ein kleines Würstchen bleiben…

    • Ebbe04Sand sagt:

      Gute Genesung,@Daniel M.! Das ist so eine „Gute Aktion, Jungs!!!“ wie einst von denen CB-, DD-, HRO-Nahestehenden als das Höschen in damaligen Klassenerhaltsbemühungen immer enger wurde und die Schieris knappe Entscheidungen häufig zu Ungunsten der Genannten auslegten. Nicht wegen der Clubs, sondern wegen der Ihnen offenbar nehestehenden Brüder/Schwestern im Geiste. Die wollte einfach keiner mehr im eigenen Stadion haben,

  13. Karl sagt:

    Wegen mir könnten die das Stadion schließen, und irgend wo im Gelände spielen. Da könnte sich der Zuschauer Mob austoben.

  14. Bruno sagt:

    Wer so was macht ist KEIN Fussballfan, sondern nur ein Krawallbruder, der den Fussball als Anlass für seinen Aggressionsabbau nutzt. Solche Typen ziehen immer wieder den Sport in den Dreck.

  15. hallesaale sagt:

    so was gabs frueher und ist heute ueberall, ob bauern, ost ,west und ausland, ist leider so, trolle sind immer betroffen aus unkenntnis oder hass

  16. BR sagt:

    Bleibt doch einfach nur friedlich, oder doch lieber zu Hause, ihr blöden Bratzen, wenn ihr mit ner Niederlage nicht umgehen könnt

  17. Stella sagt:

    Ich würde mir wünschen dass der HFC sich von solchen Aktionen klar distanziert und Kante zeigt. Würde nichts an der Aktion ändern aber Rückgrat beweisen.

    • Horch und Guck sagt:

      Mehrjähriges Stadionverbot wäre das Mindeste.

      • Stella sagt:

        Ob und wie Strafen notwendig sind sollen andere entscheiden.
        Mir geht es um das Verhalten des HFC. Keine Reaktion, keine Distanzierung. Das ist indirekte Unterstützung solcher Aktionen und es scheint im Berein keinen zu jucken.
        Wahrscheinlich wird erst reagiert wenn die Sponsoren Gelder knapp werden.

  18. Fan sagt:

    Ma richtig bestrafen und fertig!
    Dieser zirkus rund um den fussball is einfach nur lächerlich.
    Sucht euch freunde und richtige hobbys…
    Immer diese gewaltscheisse einfach nur geistrskrank sry

  19. Ultra sagt:

    Wie clever für alle Hallenser. „HFC Fans“ machen Busse kaputt die sie , ihre Frauen oder Kinder am Montag in Halle möglicherweise benötigen.

    Zuallererst möchte ich mich beim betroffenen Unternehmen für den kaputten Bus und vor allem bei dem Busfahrer/der Fahrerin entschuldigen. Ihr Fahrer macht einen tollen Job und wollt sicher abends zu Hause im Kreise eurer Familien für diese da sein und nicht verarbeiten müssen von irgendwelchen Vollpfosten mit Steinen , Flaschen oder sonstigen körperlich Attackiert zu werden.

    Ich entschuldige mich bei den Gästefans. Ihr kommt in unsere wunderschöne Stadt und habt es sicher auch nicht darauf angelegt hier irgendwo sinnlose Zerstörungen anzurichten oder andere Menschen zu verletzen.Ihr wolltet euren Verein mit Gesängen unterstützen und die tolle Atmosphäre im Stadion genießen.

    Und nun zu euch Vollpfosten.
    Ihr seid keine Fans, ihr seid nicht mal Ultras oder Hooligans oder habt ansatzweise Mumm in den Knochen ihr armseligen Figuren. Idioten schmeichelt euch noch, da könnt ihr euch glatt was drauf einbilden.

    Wenn ihr nur ansatzweise Mumm in den Knochen hättet und euch unbedingt prügeln wollt, hättet ihr euch vorab zu einer gepflegten Keilerei auf irgendeiner Wiese mit einer gleich großen Truppe verabredet. So wie die Dritte Halbzeit normalerweise immer läuft. Da trifft man sich, dann kommt die Zahnfee und 15min später ist alles vorbei und man geht auseinander. Punkt.

    Keiner der echten Ultras/ Hooligans würde auch nur ansatzweise auf die Idee kommen vor oder nach dem Spiel mit Steinen oder Flaschen auf einen Bus voller Gästefans zu schmeißen.
    Auch das ist ein ungeschriebenes Gesetz, denn in den Shuttlebussen sitzt der harmlose Trachtenbummler und vor allem die eigene Familie beim Auswärtsspiel, während die Dritte Halbzeit für mich auf ner Wiese stattfindet.

    Vielen Dank ihr Vollpfosten, ich werde mich demnächst mal dezent umhorchen, keine Sorge ich kriege schon irgendwie raus wer daran beteiligt war und wer den Bus aktiv attackiert hat. Wehe in einer anderen Stadt wird in nächster Zeit ein Bus angegriffen in denen unsere Familien zum / nach dem Auswärtsspiel (heim)fahren wollen. Dann kommt die Zahnfee und der Fingerknacker garantiert zu jedem der aktiv in Halle den Blödsinn verzapft hat. Dann gibt’s Saures mit Zinsen, versprochen.

    Sowas wie euch kann keiner gebrauchen.

  20. PalimPalim sagt:

    Unglaublich, wie viele geistige Vollpfosten den Scheiß damit entschuldigen, dass es „ja woanders auch stattfindet“ oder der Gewalt sogar noch applaudieren…wäre an einem Statement von T.B. und was er zu euch Tieffliegern zu sagen hat, interessiert!
    Wie auch immer…ein Grund mehr diesem Verein den Rücken zuzudrehen.

    Ziemlich häufig habe ich beobachtet, wie Saalbulls-Fans die Fans aus anderen Städten vom HBF abgeholt haben und mit ihnen GEMEINSAM zur Eissporthalle gegangen sind…

  21. stephan sagt:

    Bei der ganzen Aufregung um die Asozialen, soll man mal nicht vergessen, daß die Polizei offenbar einen richtig guten Job gemacht hat. Verhindern lassen sich solche Auseinandersetzungen leider nicht, aber immerhin wurden 23 Personen sofort festgesetzt. Danke dafür an die eingesetzten Polizisten.

  22. 123 sagt:

    Die 3. Halbzeit würde bei mir am Tresen stattfinden bei einen gepflegten Bier mit den Gäste Fans.

  23. Karel Gott sagt:

    @ Hey Troll-Wurst,…
    Deine Antwort lässt tief blicken.
    Checke mal weiter für mich, verklage mich, hasse mich und ärgere dich über mich. WEITER SO. 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.