Einbrecher in der Grenzstraße gestellt

4 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    […] welche unter Nutzung von Taschenlampen versuchten Türen an einem Gebäude aufzubrechen.

    Vielleicht hätten sie lieber Brecheisen benutzen sollen, dann wären sie noch vor Ankunft der Polizei fertig geworden? 😀

  2. Fuchs sagt:

    Der deutsche TäterInnenTypus scheint überwiegend der gleiche zu sein. Stets Drogen im Spiel. So etwas nennt man auch „Beschaffungskriminalität“. 2013 rückten lediglich ein bis zwei Streifen aus. Das hatte sich 2014 und 2015 geändert. Die Polizei rückt seit dem gleich mit zwei Streifen und vier Bullis aus. Was die Flexibilität und Organisation betrifft, so ist die Polizei in Halle (Saale) doch recht gut aufgestellt. Was mich interessieren würde ist ob die Bereitschaftspolizei inzwischen eingetroffen ist. Die Stadt Halle (Saale) sollte ja ihre eigene Hundertschaft erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.