Fahndung der Polizei: Kind in Halle-Osendorf angesprochen

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. T.Lorenz sagt:

    Meine Tochter wurde auch schon Opfer einer Versuchen Entführung. Wir waren deswegen auch bei der Polizei.
    Sie beschrieb den Täter ähnlich wie hier den Fahrer.

  2. meckerbock sagt:

    bitte nicht missverstehen .. aber bei solch detaillierten Beschreibungen komm ich immer ins grübeln.. wie genau schaut das Mädchen denn hin? .. noch dazu in der Situation??

    find ich ja gut… und kinder sollen sich ja auch besser erinnern können .. dann müssen die typen ja zu fassen sein.
    leider hätte hier das Nummernschild mehr geholfen

  3. Horriba sagt:

    @meckerbock: wenn du dort angesprochen würdest-schaun mer mal was du!!! dir merken würdest so mit 13.

    • Gordon sagt:

      Also ich würde mir weniger merken. Piercings auf der mir abgewandten Seite? Ob ich mir das englische „Biker“ mit 13 gemerkt hätte, weiß ich auch nicht und dies alles bei fahrt und im ungünstigen Winkel? Mein Respekt an das Mädchen.

    • meckerbock sagt:

      genau das meine ich ja … fast nix würde ich mir merken. .schon vor angst!!

  4. steffi sagt:

    Sie reagierte nicht..aber kann beide so genau beschreiben mit tattoos und leberflecken?!
    Find ich persönlich merkwürdig..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.