Fahndung der Polizei nach Körperverletzung in Trotha

5 Antworten

  1. Fritz sagt:

    Bei dem zweiten Täter kann man ja nur ahnen wie der aussieht. Aber wenn das Fahrrad zu ihm gehört kann er ja theoretisch nicht so weit weg wohnen. Bis zur Magdeburger Chaussee fährt ja niemand welcher z.b. in Südstadt wohnt.

    • Bierflaschensammler sagt:

      Selbst wenn man der Annahme folgt (das Rad muss er ja nicht als eigenes mitgebracht haben), grenzt das den Personenkreis nur unwesentlich ein.

  2. ZuHauseInHalle sagt:

    so wichtig kann es ja nicht sein, wenn die Polizei nach einem halben Jahr um Mithilfe bittet. Anders bei Sachschäden, hier wird gleich um Mithilfe gebeten; https://dubisthalle.de/zeugen-gesucht-pkw-in-der-zenkerstrasse-zerkratzt

  3. Kfz sagt:

    Verdammt scharf, da schneidet man sich schon beim Hingucken, aber ob das eine Frau ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.