„Feuerwehr will Tür eintreten und Zwangsimpfen“: Liebich-Corona-Demo auf dem Markt

Das könnte Dich auch interessieren …

17 Antworten

  1. Helmut-Ernst sagt:

    Wenn das so ist, lasse ich meine Tür besser leicht angelehnt.

    Aber schützt mich das auch vor Feuer?

    • Ach verpipsch sagt:

      Du ,das kannst du nicht machen. Nicht das der Herr Nachts in Deiner Wohnung steht und denkt er sei Rumpelstilzchen und hat drei goldene Haare auf dem Kopf. Bei diesen Psychosen.

  2. Basti sagt:

    Man muss schon sagen: Die Ideen gehen ihm nie aus. Nächste Woche dann: Bill Gates steht vor deiner Tür und zwingt dich mit Hilfe der Reptiloiden _______*

    *Fülle beLIEBICHE Theorie ein

  3. KlausDieter sagt:

    Ein Fall für die Psychiatrie.

  4. ABV sagt:

    S.L. spricht aus Erfahrung. Seit er zwangsgeimpft wurde, ist er so.

  5. ???? sagt:

    . . . wenn Menschen in unserem Land gefährlich verwirrt sind könnte ihnen auch gegen ihren Willen geholfen werden. Wann fängt eigentlich eine Gefärdung der öffentlichen Ordnung an?

  6. New-Hypeziger sagt:

    Früher stand der Schreier mit vollgepissten Anzughosen am Steintor, nun steht eben einer auf dem Markt. Halle wollte sich eben schon immer mit ein paar asozialen von Magdeburg und Leipzig abheben.

  7. AFD-Wähler sagt:

    Also ich bin jahrelanges AFD-Mitglied, aber was der Liebich da von sich gibt, ist echt schräg. Wenn diese Aluhuttheorien von diesem Schreihals nicht bald aufhören, kann ich kein AFD mehr wählen. Der soll sich um das Thema Flüchtlinge und Kriminalität kümmern!

    • Achso sagt:

      Schon mal überlegt, ob Liebichs Äußerungen zum Thema Flüchtlinge und Kriminalität nicht ebenso schräg sein könnten? Ich erinnere mich da an einen angeblich enthaupteten Hausmeister eines Hotels …

  8. Andi sagt:

    Lol. Wahrscheinlich Schluckimpfung direkt aus dem Schlauch in die Gusche.

    Mich überkommt immer das Gefühl von Fremdschämen, wenn ich den auf dem Markt sehe.

  9. UM sagt:

    Womöglich hat der Typ nen Sonnenstich, bei der Hitze würde mich das nicht wundern

  10. Jo sagt:

    Zwangseinweisen! Der gehört in die Klapper!

    • Basti sagt:

      Es ist, glaube ich besser, ihn weitermachen zu lassen, weil alles Andere wäre nur Wasser auf die Mühlen der Kloppis und Verschwörungstheoretiker. Dann heisst es, man wolle ihn mundtot machen, weil man was zu verbergen hätte. Schon seltsam, dass die sog. „Meinungsdiktatur“ ihm quasi jeden Tag die Möglichkeit gibt, seine Parolen auf dem Markt kundzutun und gleichzeitig feiern viele Leute aus der blau-braunen Ecke Russland, wo du wegen allem Möglichen sofort hinter Gittern landest – außer natürlich, die Russlandfans stellen sich zu 100% bedingungslos hinter den Chef.

  11. Amiga-Ariola sagt:

    „Früher stand der Schreier mit vollgepissten Anzughosen am Steintor“ – ach, Karl-Heinz, das waren noch Zeiten!
    (Tamara Danz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.