Finanzausschuss beschließt Erhöhung der Müllgebühren ab Januar

Das könnte dich auch interessieren …

22 Antworten

  1. Komposter sagt:

    20% mehr, ganz schön fett.

  2. Hallenser sagt:

    Wieso soll ich für die Bio Tonne zahlen,wenn ich gar keine habe ?

  3. Geh sagt:

    Klasse, haben sie sich von der HAVAG abeguckt. Da werden sicher Biene ihren Dreck in der Umwelt entsorgen

  4. Müll sagt:

    Ich stecke meinen Müll immer bei anderen in die Mülltonne. Gut dabei ist, es ist nicht strafbar und schont meinen Geldbeutel. Für das Ersparte kaufe ich mir immer bunte Eiskugeln.

  5. Bewohner 200578 sagt:

    @Hallenser , mach hin ich will noch in de wanne :*

    • Hallenser sagt:

      Der andere hat doch schon geschreiben. Der zahlt sogar für ne Biotonne, der Depp.

      Was willst du denn zu dem Thema nun auch noch erklärt bekommen? Was 20% sind? (es sind sogar 22)

    • UM sagt:

      Maximal 15 Minuten, dann ist er wieder da und du kannst ganz genüsslich in die Wanne.

      • Hallenser sagt:

        Zurück von der „Spätschicht“?

        • UM sagt:

          Ja, zurück von der Schicht. Hast‘ mal über den Vorschlag eines Kommentatoren nachgedacht, dir einen Hund anzuschaffen?? So würdest du zumindest mal an die frische Luft kommen und hättest Ablenkung . Es würde dir echt gut tun. Müsstest nicht mehr nach Opfern im Net suchen und stalken. Denk drüber nach. Ich meine es doch nur gut. Du schaffst das.

          • Hallenser sagt:

            Du, die Opfer quatschen mich ständig an. Da brauch ich nicht suchen. Der eine, der mit den quietschenden Rädern, der kommt nur wenn’s dunkel ist. Ich glaube, der hat echt Probleme mit seinem Selbstbewusstsein. Dabei sind körperlich Eingeschränkte heutzutage gut integriert. Da liegt wohl noch mehr im Argen.

            Aber egal. Hast du denn einen Hund? Oder wie lenkst du dich ab von deinem eintönigen Alltag? Kommentare schreiben im Internet? Leider nie zum Thema, sonst könnte ich dir was erzählen.

  6. W. Molotow sagt:

    Wer wird sich denn hier wundern?

    War doch klar, daß irgendwie die Unkosten wegens Corinna wieder reingeholt werden.

    Das fängt erst mal schön im Kleinen an – hat hier ernsthaft jemand gedacht, er käme ungeschoren davon?

  7. UM sagt:

    Er gräbt es ein, wahrscheinlich beim Nachbarn

  8. UM sagt:

    @Hallenser
    Du Opfer, ich muss nicht mit quietschenden Reifen kommen. Sorry, war dir ja noch ne Erklärung von vor Wochen schuldig „warum Rollstuhl, und Frau..“ Ich , Frau, kann zwischenzeitlich wieder Gehen, Schwimmen, Rad und Auto fahren und bringe dir gerne dein Sauerstoffgerät nebst Pillen auf dem barrierefreien Markt, nach meiner Schicht. Joggen kann ich nicht, wobei ich in der Heide auch keinen Parkplatz finde. Vlt. ordnest du dein Scheissleben mal ein wenig und akzeptierst mal andere Meinungen, ohne belehrend zu wirken und zu beleidigen. Du bist das hinterletzte,was mir hier begegnet ist

    • Hallenser sagt:

      Ach, Frau bist du jetzt und auch „geheilt“. Oder ist bist du geheilt, weil du jetzt eine Frau bist? Find ich gut. Mann muss auf seine innere Stimme hören. Und die Kasse übernimmt das jam iest sogar vollständig. Dafür zahl ich gern meine Beiträge!

      Bei der Gelegenheit und weil du ja doch bloß nie zum Thema schreibst (hier übrigens „Erhöhung der Müllgebühren“): Wie kommst du als frischgebackene Frau des Nächstens durch die große Stadt? Wenn du nicht joggen kannst, fällt ja weglaufen im Notfall aus. Trotzdem rollerst, äh, läufst du ja Nacht für Nacht zumindest äußerlich unbeschadet quietschvergnügt [hihi] durch die Kante. Außer mir haben noch andere ein Scheißleben, sind aber nicht auf Sauerstoffpillen angewiesen. Hast du vor denen keine Angst?

      (bitte gibt dir ein wenig Mühe beim Ausdenken der nächsten Geschichte, die Kontinongs ist ja schon verloren gegangen, nun gib nicht auch noch die Fantasie auf)

  9. UM sagt:

    Ach so, nen Hund habe ich nicht, ich habe Freunde und Zusammenhalt . Dir fehlt es an allem, du einsame, einfältige Person. Simplicius Simplicissimus

  10. Ihr sagt:

    Es geht hier um Müll, das haben einige falsch verstanden.

  11. wiegandfreund sagt:

    Die Begründung für die Erhöhung ist wohl nach diesseitigen Glauben an den Haren herbei gezogen.
    Dem OB fehlen mehrere Millionen an Steuergeldern. Um diesen Ausfall auszugleichen bedient er sich an den eigenen Stadtwerken was nichts weiter heißt, dass er sich an dem Geld der Bürger vergreift.
    An statt nicht notwendige Maßnahmen zurückzustellen oder seine bei weitem überzogene Geldverschwendung für unsere Willkommensflüchtlinge zu kürzen.
    Hier wird weiter das Geld der Bürger verschwendet.
    Ich glaube, dass es wieder Zeit wird, dass die Bürger sich derartiger Straßenräuberei eines OB zur wehr setzen.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      was willste machen? Wieder nen Brief schreiben und nen SEK-Einsatz auslösen?

      Übrigens, Müllgebühren müssen kostendeckend sein, es darf damit kein Gewinn erzielt werden.

  12. Elfriede sagt:

    Noch nichts von der Lohn-Preeisspirale gehört?
    Dann wird es aber Zeit, sich darüber zu informieren….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.