Flaschensammler auf dem Marktplatz geschlagen

27 Antworten

  1. Hölle Saale sagt:

    Völlig normal in Hölle. Keine Nachricht mehr wert.

  2. Doro sagt:

    Hmmmm, südländischer Phänotyp, wahrscheinlich mit Lederhose, bayerisch oder würtenbergisch wahrscheinlich. Danke Angela, schon ok, wir schaffen das!

  3. Doris sagt:

    Da geht ein besonderer Dank an Merkel’s Willkommenskultur !!!!

  4. Lotti sagt:

    Sangerhäuser lügen nie

  5. Kerkermeister sagt:

    Ja, das sind diese kleinen Grüppchen die in den Knast gehören. Egal woher diese Vögel kommen.Deutsch oder andere Zypen.

  6. Robert sagt:

    Nehmt den Schläger jegliche staatliche Hilfe weg und er wird selber Flaschen sammeln müssen ,oder er klettert Nachts in Geschäfte ein.
    Und wieder mal haben die anderen Passanten auf dem Marktplatz nicht geholfen. Ihr seit alle feige !

    • Franz sagt:

      Raus mit den Volk.

    • Ginger sagt:

      Bei vier Typen, die bestimmt auch ein Messer in der Tasche hatten, hätte ich mich auch verdrückt. Wenn sowas am hellichtem Tag passiert und an einem so frequentierten Ort, weiss man, dass solche Typen alles in Kauf nehmen. Die Frage ist, wo war die Polizei?

    • Itzig sagt:

      @ Robert. Am Donnerstag, dem 16. musste ich gegen 17.40 Uhr beobachten, wie polizeiliche Streifentätigkeit in Halle funktioniert: 2 Polizisten im Mannschaftransporter (Tragfähigkeit 2 Tonnen) fahren im Schritttempo, aus Richtung Händeldenkmal kommemd, den Boulevard hinauf. Fenster geschlossen (wegen der Klimaanlage) unter der Vorgabe der drei bekannten Gestalten: nichts hörend – nichts sehend – nichts s…! Wenn das Streifentätigkeit der Polizei ist, dann ist klar das sich das Verbrechen in Halle zu Hause fühlt!

  7. AKI die Zecken Sprechpuppe sagt:

    … gegen 14.45 Uhr auf dem Marktplatz in Halle (Saale) … männlich, südländischer Phänotyp.

    Genau mein Geschmack, dafür bin ich extra aus dem goldenen Westen gekommen.

  8. Evi sagt:

    Wenn ich das schon lese…mitten
    am Tag und alle haben wieder mal
    so getan,als ob sie nichts sehen.
    Die Menschen sind hier schon seit Jahren völlig abgestumpft und Emotionslos…

    • Doris sagt:

      Kann ich verstehen warum die umstehenden Menschen nichts gemacht haben dann wäre das Geschrei wieder groß gewesen,, Die Armen Asylbewerber “ dann wäre die gesamte Polit Prominenz in Halle gewesen Lichterketten Demos gegen Nazis usw . So läuft es doch heut !!!!

      • Echte lotti sagt:

        @doris*genauso sieht es aus, nur nix gegen Ausländer was sagen,dann bist du gleich ein Rassist oder Nazi auch hier im portal.traurig aber wahr.

      • Cybertroll sagt:

        Marktplatz: Vermutlich sind unsere Gutmenschinnen
        anwesend gewesen und haben Filmchen für YouTube gedreht.

      • Der Dude sagt:

        @Doris: Verfasst Du Deine Posts hier mittels Spracheingabe? Es gibt für dein dümmliches Gefasel (inklusive der erbärmlichen Grammatik und Rechtschreibung) eigentlich keine andere Entschuldigung. Voller Mund? Sternhagelvoll? Du hast hast weiter oben was von Willkommenskultur geschrieben. Ich denke, dass für Menschen wie Dich eher eine Verabschiedungskultur eingeführt werden sollte. Auf Nimmerwiedersehen!

  9. Da sagt:

    Vielleicht ist es ihm eine leere und er sammelt demnächst in Sangerhausen seine Flaschen

  10. Mit Argusaugen sagt:

    Wird der Marktplatz nicht videoüberwacht?
    Kann aber sein, dass die Effizienz so ist wie die Viedeoüberwachung in der Bundesliga. Bei entscheidenden Szenen war man im Kölner Keller gerade auf der Toilette.

  11. nalamann sagt:

    es ist immer das selbe mit diesen gewalttätern. es folgen keinerlei konseqenzen für ihr schlimmes und menschenverachtendes verhalten.wo war die polizei. es exsistiert doch angeblich in der nähe eine aussenstelle für derartige verbrechen.mitten im zentrum.mann fühlt sich sehr unwohl sogar am hellichten tag .kein vergleich zu früher. soo schlimm..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.